1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX in Verbindung mit Cisco VPN Client macht Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hilikus, 10.09.07.

  1. hilikus

    hilikus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    77
    Hallo zusammen,

    ich hab ein PowerBook G4 1GHz mit OS 10.4.10, 1,25GB RAM, 60GB HDD (30 GB frei).

    An der Uni kann man über den Cisco Systems VPN Client über WLAN oder Kabel ins Netz. Funzt auch. Soweit so gut.

    Sobald jetzt aber Traffic drübergeht, belegt kernel_task CPU Leistung, und zwar immens viel. Das System fängt an zu ruckeln (selbst die Animation des Dock Größerwerdens oder ähnliches) Beim Surfen oder E mails checken ist das erträglich, weil hier nur sehr kurz der Traffic erzeugt wird. Sobald aber mal mit 300k Sachen reinkommen, geht so gut wie gar nichts mehr.
    Zuhause über WLAN Router habe ich diese Probleme nicht mit dem PowerBook, es kann also eigentlich nur am VPN Client liegen.

    Die Version ist 4.9.00 (0050)
    Kennt jemand dieses Problem, hat jemand eine Lösung?

    vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Hilikus
     
  2. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo
    Es löst vielleicht nicht dein Cisco-Client Problem, aber ich logge mich ins Uni-Netz immer über SSh ein, das spart extrem Systemressourcen, da ein winzig kleines Mac (naja UNIX besser gesagt) Programm. Dazu musst du nur die IP von deinem VPN Einwahlrechner haben, dann tippst du im Terminal:

    ssh DeinBenutzerName@IP-Adresse des VPN-Servers - ENTER
    dann dein Passwort

    ein und Viola. Also jedenfalls klappt das für die Uni-Hamburg ganz hervorragend. Die IP vom Uni-Hamburg VPN-Server ist übrigens 10.1.1.10, demach sieht das dann ungefähr so aus:
    ssh feey123@10.1.1.10 - ENTER - Passwort - ENTER

    Viele Grüße,
    Leonardo
     
  3. hilikus

    hilikus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    77
    werde ich morgen mal versuchen, geht aber glaube ich nicht. VPN Tunnel ist atm die einzige Möglichkeit, reinzukommen und der OSX interne VPN Client ist wohl zu dem Cisco Zeug auch nicht kompatibel laut dem VPN Verantwortlichen
     
  4. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    das probleme habe ich an der uni auch. immer ziemlich ärgerlich. ne lösung hab ich im moment leider nicht. zudem werde ich auch des öfteren aus dem vpn netz rausgeschmissen
     
  5. hilikus

    hilikus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    77
    Wie erwartet, funktioniert nicht mit ssh
     

Diese Seite empfehlen