1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OSX erkennt Auflösung falsch: manuell einstellen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pinguSTAR, 12.01.09.

  1. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hi,

    Ich habe einen Sanyo Beamer PLC-WXU10 und ein MacBookPro der neusten Generation. ich gehe mit einem DVI-D kabel an den beamer. es funktioniert auch alles wunderbar. nur mit der auflösung habe ich zu kämpfen.

    auf der webseite von sanyo steht, dass der beamer eine auflösung von 1280x800 Pixel unterstützt. in der bedienungsanleitung steht davon allerdings nichts, sondern das die auflösung 720p nativ ausgeführt werden kann. meines wissens nach entspricht dies aber einer auflösung von 1280x720 Pixeln.

    soweit sogut ... das verwirrt mich zwar, aber ist nicht das haupt problem!

    an meinem MacBookPro kann ich keine der beiden auflösungen einstellen. ich habe zwar dutzenden zur auswahlt aber im bereicht der breite von 1280 Pixeln kann ich nur eine Höhe von 960Pixeln oder 1024Pixeln auswählen (also 1280x960 und 1280x1024). es befindet sich keine einzige auflösung die im verhätnis 16:9 oder 16:10 ist, was dann schonmal wenigsten den spezifikationen entsprechen würde.

    kennt jemand von euch das problem und weiß vielleicht sogar eine lösung?

    danke schonmal und grüße
    pinguSTAR[​IMG]
     
  2. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Du könntest ja mal SwitchResX ausprobieren.


    MfG, Sawtooth
     
  3. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hmm ja das würde warscheinlich gehen. werde ich gleich mal testen wenn ich daheim bin. danke!

    allerdings kann es ja nicht sein das mac os x einen 16:10 beamer als 16:12 erkennt. da muss ja ein treiber oder system fehler vorliegen
     

Diese Seite empfehlen