1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX doch angreifbar und unsicher...?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von good.groove, 26.02.07.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!
    Das hier hat mir ein Freund zukommen lassen (mit riesengroßer Schadenfreude :) )
    Da ich leider nur Bahnhof verstehe, wollte ich die Cracks hier im Forum mal fragen, ob da tatsächlich eine große Sicherheitslücke klafft??

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/84047

    Und hab ich das hier http://projects.info-pull.com/moab/richtig verstanden: Es gibt nur 31 Viren fürn Mac?? Die werden doch für Win innerhalb einer Stunde geschrieben :)...

    Vielen Dank für's Aufklären und die besten Grüße
    goody
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hallo,

    dein Freund ist aber ziemlich spät dran mit der Meldung...
    diese angebliche Sicherheitslücke wurde bereits geschloßen, so fern man es eben als Lücke bezeichnen kann.

    Dazu gibt es übrigens auch einen Thread, der dieses Thema ausführlich behandelt.
    Viel Spaß beim Lesen.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    good.groove,
    es gibt bisweilen keine Mac OS Viren in der Wildnis. Eine Sicherheitslücke ist kein Virus.

    Die bei MOAB verkündeten Sicherheitslücken wurden großteils schon geschlossen und sind auch nur sehr partiell wirklich von Apple. Im Gegenzug kannst Du Deinem Freund sagen, daß einige Softwarebugs von Drittherstellern die hier fälschlicherweise Apple angelastet wurden auch unter Windows funktionieren. Außerdem sind QuickTime für Windows Bugs dabei. Die sind zwar wirklich von Apple, aber lassen sich nicht unter Mac OS X ausnutzen. Viel Spaß beim "Gegenschlag".
    Gruß Pepi
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    alle nur geschwafel und quacksalber!
    osx ist sicherer als fort knox!
     
  5. Ch-Macuser

    Ch-Macuser Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    93
    Hier Gilt aber das selbe für Fort Knox und OSX:
    Wenn der Besitzer die Tür aufmacht, kommt jeder Rein;)

    Gruss Johannes
     
  6. zottel@mac

    zottel@mac Klarapfel

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    282
    Aber keiner will mehr in Fort Knox rein...

    Sorry musste ich einfach loswerden. :p :p :-D ;) :innocent: :innocent:
     
  7. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Hab zum Gegenschlag ausgeholt :) .... und GETROFFEN!!
    Danke ;)!

    Grüße,
    goody
     

Diese Seite empfehlen