1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX bekommt endlich NTFS-Schreibzugriff

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Dunerkahl, 05.07.06.

  1. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Tach,
    wie ich eben gelesen habe, wollen die Typen, die den Linux-NTFS-Treiber schreiben, diesen völlig neu programmieren und von dieser neuen Version auch eine für OSX schreiben, welche in Leopard zum Einsatz kommen soll.
    Den Artikel hab ich hier gefunden:
    http://www.pc-magazin.de/common/nws/einemeldung.php?id=46315&type=0
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Nett! :)

    Aber ich hoffe Leopard kommt nciht erst im sommer 2007 raus.
     
  3. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Na, schön langsam wird's auch Zeit! Nur wenn das so spät erst kommt, dann wird Windows schon wieder das Dateisystem geändert haben (nämlich in WinFS) und dann geht des ganze wieder von vorne los,...
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Eben nicht. ;)
    Auf jeden Fall nicht auf absehbare Zeit, in der es großartige Kompatibilitätsprobleme mit OS X geben wird.
     
  5. rydl

    rydl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.02.05
    Beiträge:
    77
    äääh was für ne zeitverschwenung.. sry, kack video. wo war die botschaft? microsoft isn raubkopierer? ähm.. sry aber da haben ein paar kids ja mal echte langeweile gehabt o.0
     
  6. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    1. das ist der falsche Thread!! -- 2. du hast keine Ahnung wovon du redest.
    das sind keine Kiddys, sondern Informatik Studenten der Uni Augsburg. Also du Nerd geh dahin zurück wo du hergekommen bist, schau das video noch mal... und überlege mal ob es vielleicht eine Satire ist?

    WinFS gibt es mit Sicherheit nicht in Vista, das haben die jungs von Ms bekannt gegeben. Die wissen noch nichtmal ob es jemals kommt...
    Die haben richtig Probleme, das Konzept umzusetzen und werden vorerst auf NTFS weiter aufbauen.

    mfg
    Intenso
     
  7. Syncron

    Syncron Gast

    ------[​IMG]
    :-DLOL! Ich dachte ich bin im falschen Tab gewesen, als ich den Beitrag gelesen habe. Allerdings hab ich nicht damit gerechnet, dass DU im falschen Thread warst! Sachen gibt's! (Öfters Expose benutzen und schon hat man den Überblick im Fenster-Wirrwar und falls du ein Dosen-User bist kannst du Alt und TAB drücken;))

    -------[​IMG]

    Das Leopard Schreibrechte für NTFS bekommt hat mich - wenn ich ehrlich sein darf- nicht großartig verwundert. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass Leopard eine Parallels artige Lösung implementiert hat. Dazu machen sich doch die NTFS Schreibrechte recht gut, gelle!;)

    Das WinFS aus Microsoft Vista-Roadmap gestrichen hat, finde ich schlichtweg enttäuschend. Da mich die Vista Beta vom funktionsumfang nicht wirklich überzeugt hatte, hoffte ich wenigstens für die Windowswelt, dass wenigstens WinFS auf dem Weg gebracht wird.

    @Intenso: Lasst euch nicht provozieren. Andere Leute schaffen es nicht einmal ein vernünftigen Urlaubsfilm zu erstellen. ;) *aufeuererseitebin*
     

Diese Seite empfehlen