1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX auf PowerMac G3 (B/W) installieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chefkoch, 15.09.06.

  1. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Hallo zusammen,

    die blödeste Frage vorab: Welche Tastenkombi. muss ich drücken um von CD zu starten?

    Zweite Frage: Ich habe schonmal versucht OSX auf meinem G3 zu installieren aber leider ohne Erfolg. Das System war zwar drauf aber über den Bildschirm kam nur ein Flackernes s/w bild vom Deskton. Immerhin ein Teilerfolg aber woran kann das liegen? Meine Hoffnung ist ja dass es an dem Monitor liegt, der aber unter OS9 enwandfrei funktioniert hat.

    Bei meinem iBook G3 hat die installation von OSX funktioniert. Danach musste zwar ein neuer Akku her aber mit Verlusten muss man ja rechnen :) und es ist ja nicht erwiesen dass das kausal mit dem System zusammen hängt.

    Frage 3: Gibt es ein Programm mit dem ich sicher meine komplette Festplatte löschen kann ohne dass die Daten wieder hergestellt werden können?

    Kann mir bitte jemand helfen???

    Vielen Dank vorab!!!

    Gruß
    chefkoch
     
  2. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    1. das sollte "c" sein
    2. auf meinem alten PM G3 lief OS X allerdings nur bis 10.3
    3. da kann ich Dir leider nicht helfen
     
  3. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Also es handelt sich auch um 10.3 (Tiger)
    aber woran kann es liegen dass die darstellung
    so schlecht ist?
     
  4. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    10.3 is panther ...

    bei meinem G3 ging es schon zum installieren, aber sobald ich ein update gemacht hab is das system kaputt gewesen.

    aber 10.4 wird vom G3 B/W auch voll unterstützt theoretisch.
     
  5. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Sorry!!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Ist natürlich Panther (10.3)!!!

    Jetzt kommt noch das Problem dazu dass
    der Monitor gar nichts mehr macht.
    Lämpchen leuchtet aber bild wird keins
    gezeigt.

    Vielleicht hat es das Ding hetzt hinter
    sich und ich probiere es bei gelegenheit
    mal mit einem anderen Monitor.

    Hoffentlich läuft das dann...!!!
     
  6. chaka

    chaka Granny Smith

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    13
    Hallo Chefkoch,

    bei meinem G3 B&W lag's damals an der Grafikkarte (weiß nicht mehr welche), die unter System 9 lief, jedoch unter OS X den Dienst versagte. Die Symtome, die Du beschreibst, waren dieselben. Nach Austausch der Grafikkarte (ATI Radeon für Mac) läuft der Rechner mit 10.4.7 tadellos.
     
  7. chaka

    chaka Granny Smith

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    13
    Jetzt fällt's mir ein, es war die Mac Picasso MP540. Da war bei System 9 Schluss.
     
  8. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    zu 3. Festplattendienstprogramm

    Hey Chefkoch,

    irgendwie denke ich gerade an grünne, runde, sich komisch bewegende Figuren vor Deiner Theke. ;)

    Zum Thema, 3:
    Festplattendienstprogramm: unter Optionen zum sicheren Löschen das wahlfreie Überschreiben und n Durchgängen aktivieren.
    Wenn Du das gemacht hast, kann auch ein forensicher Datenschnüffler nix mehr mit den Daten anfangen. Das dauert allerdings.......

    Und zu den Darstellungsproblemen: Ich tippe auf die Graphikkarte.
    Mal versuchen, den Rechner "headless", ohne Monitor zu starten und erst nach so 4 oder 5 min den Monitor wieder anzustöpseln.
    Wenns ne PCI Karte ist, mal sicherstellen, ob die auch bei OS X Läuft.
    Am b/w kanns eigentlich nicht liegen, denn ich hab ja auch 10.4.7 auf einem grauen G3/300 ;)
     

    Anhänge:

  9. kvoecking

    kvoecking Jamba

    Dabei seit:
    03.05.04
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    als ich meinen G3b/w mit OSX aufpeppen wollte, hatte ich Probleme wegen der SCSI-Karte. Nach dem Ausbau klappte alles wunderbar.
     
  10. rene.p

    rene.p Cox Orange

    Dabei seit:
    11.02.04
    Beiträge:
    98
    Zu den Darstellungsproblemen gibt es eine Lösung:

    man muß im pram (oder wie das heist) einen Befehl eingeben, dann funktionierts auch.

    Kann aber nicht mehr sagen, wie der Befehl heist, habe jetzt seit zwei Jahren ein PowerBook.

    Gruß, René
     

Diese Seite empfehlen