1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSx Adressbuch Pimpen? (Mehr Felder)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nickdesignz, 19.06.09.

  1. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Ist es möglich das Adressbuch von Mac zu "pimpen" oder ähnliches?
    Ich würde gerne mehr Felder anlegen wollen, zb, das ich unterpunkte hinzufügen kann für bestimmte dinge, zb ich als Webdesigner, würde gerne Punkte wie;
    usw usw...

    ist das möglich zusätzlich hinzuzufügen bei dem Adressbuch?
    Momentan kann man zwar bestimmte dinge selbst hinzufügen, aber immer nur einmal... mehr ist nicht möglich oder ich füge es unter Notizen hinzu, was ich aber so nicht möchte. Denn da sollen andere Daten rein.

    Kennt jemand etwas?
     

    Anhänge:

  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nein, solche Felder kann man nicht einfach so hinzufügen, da diese nicht im vCard Standard enthalten sind.

    Abgesehen davon gehören solche Sachen wie Zugangsdaten nicht im Klartext in ein Adressbuch! Sowas sollte man verschlüsselt ablegen, beispielsweise als sichere Notiz am Schlüsselbund.
    Gruß Pepi
     
  3. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    d.H ich muss jedesmal Schlüsselbund Verwaltung da öffnen und mein PW eingeben?
    Ich versteh den Zweck dann aber nicht ganz, wenn mein Mac eh mit PW versehen ist und ich der einzigste bin der darauf zugriff hat, wo ist dann das Problem es im Adressbuch zu lagern?

    Im endeffekt kann mir niemand die Daten entnehmen, ohne als Admin angemeldet zu sein, genauso komm ich auch nur an die Schlüsselbund verwaltun ran.

    Versteh mich net Falsch, aber ich möchte alle Daten im Überblick haben, heisst, ich öffne den Kontakt (Kunden) und sehe alle wichtigen Informationen inkl. Login Daten, bisher bin ich nicht wirklich fündig geworden nach n guten Kundenverwaltungs Management, das einzige was ich mal fand, war ne Erweiterung für das Adressbuch, leider jedoch nicht für Intel Macs. Zudem ist der Support davon eingestellt.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    wenn du mich für ein paar Minuten an deinen Rechner lässt, habe ich alle deine nicht verschlüsselten Daten, ich brauche mich dazu nicht in deinen Account einzuloggen, ich brauche nur Zugriff auf deinen Rechner. Dein Admin Kennwort ist mir egal, Hauptsache ist es, das die Daten, z.B. ein ExcelDatenblatt oder auch deine Adressbuchdateien nicht in einer Verschlüsselung liegen.
     
  5. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Weil man auch z.B. ein Live-Linux von CD/USB-Stick starten kann — und damit kann ohne Passwort all diese Daten auslesen. Denn diese Daten liegen, wie pepi bereits erwähnt hat, im Klartext auf der Festplatte …

    Der Schlüsselbund hingegen verschlüsselt den Klartext mit Hilfe eines einschlägigen Algorithmus, somit steht kein Klartext mehr da, sondern nur noch Kauderwelsch und für den braucht man ein Passwort, um wieder an den Klartext zu gelangen — egal wie. Also hat auch die Linux-Live-Distribution nur Kauderwelsch und benötigt das Passwort :)
     
  6. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534

    Ähhm... ich glaube net, ^^ich hab das schon durch als ich im März massive Probleme hatte mit meinen Mac, http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-pro-jan-t222884.html hier findest du etv die Antworten.

    Wenn Schlüsselbund so gut ist? Gibt es dann ne möglichkeit mein Adressbuch komplett darin anzulegen, sprich, ich sage dem Schlüsselbund Dingen da an, der Ordner XY (wo sich die Adressbuch Daten befinden) soll mit in die Liste aufgenommen werden?

    Is das möglich?
     

Diese Seite empfehlen