1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX 10.5.5 update kann nicht installiert werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von orso7, 02.11.08.

  1. orso7

    orso7 Jonagold

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    22
    Hallo, bin neu hier... hab leider zu dem schon besagten problem keinerlei infos über google oder hier im forum gefunden also folgendes ist sache...


    Habe versucht das 10.5.5 update zu installieren doch bei jedem versuch kommt nur: "Die installation ist fehlgeschlagen." Das installationsprogramm konnte einige dateien nicht in "/" installieren. Wenden sie sich an den hersteller" (diese fehlermeldung wurde mir schon öfters bei anderen programmen angezeigt, doch da dachte ich es liegt am programm)

    sowohl über softwareupdate als auch manuell (dort sowohl mit dem combo und dem normalen update) versucht... auch schon im safe boot modus, hab sogar schon versucht einen 2. admin account anzulegen und in dem zu installieren... nichts...


    und als ob das auch noch nicht genug wäre ist mir noch ein 2. problem aufgefallen... öfters wenn ich das gerät neu starte, stürzt es beim 1. versuch nach dem ladebildschirm ab und beginnt neu... dann schafft ers aber normalerweise

    weis nicht ob das was zur sache tut aber ich verwende ein macbook 2,4ghz mit 4gb ram und OSX 10.5.4

    ich hoffe jemandem fällt was ein zur problembehebung
    lg orso
     
  2. Flyfra

    Flyfra Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    338
    Versuchs mal mit dem etwas größeren Combo-Update von der Apple-Website!

    Sorry nicht ganz gelesen...!
     
    #2 Flyfra, 02.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.08
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    wie ist das OS X denn auf den Rechner gekommen, normal installiert oder von einem Backup aufgespielt?

    …und natürlich
    Willkommen im Forum
     
  4. orso7

    orso7 Jonagold

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    22
    hab ihn schon mit dem osx gekauft...
    nicht von einem anderen mac rübergeladen... is mein erster mac daher kenn ich mich auch noch ned so wahnsinnig gut aus =(

    bin absolut ratlos... hab weiter gegooglet aber nichts gefunden...
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    hast du eventl. deinen Rechner mal aufgeräumt, sprich eigene Ordner angelegt und Teile dahin verschoben?(vor allem aus HD/Libary oder HD/System) oder hast du mal Ordner die dir suspekt oder unnütz vorkamen gelöscht?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Sieht für mich nach einem Rechte-Problem aus, wenn es Probleme beim Schreiben auf der obersten Ebene gibt.
    Hast du die Rechte mal mit dem Festplattendienstprogramm geprüft bzw. repariert?
    Es schadet sicher auch nichts, damit dann das Volume mal zu prüfen, vielleicht ist die Datenstruktur durcheinandergekommen.
     
  7. orso7

    orso7 Jonagold

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    22
    Bingo... aber leider noch nicht die lösung...
    wenn ich auf zugriffsrechte überprüfen oder reparieren gehe kommt die fehlermeldung:
    "Erste hilfe ist fehlgeschlagen
    Das Festplatten Dienstprogramm hat die repereatur der zugriffsrechte auf "Macintosh HD" unterbrochen, da der folgende fehler aufgetreten ist:
    Der zugrunde liegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden."
     
  8. orso7

    orso7 Jonagold

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    22
    habe es jetzt sogar von der cd aus ausprobiert... also cd einlegen und von dort das dienstprogramm ausführen geht leider auch ned... genau der gleiche fehler... gibts noch eine möglichkeit??? ich bin wirklich ratlos...

    anscheinend hat mac zwar selten probleme aber wenn dann ORDENDLICH....
     

Diese Seite empfehlen