1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX 10.4.4. mit PB 1.67 GhZ extrem langsam bei Dialogfenstern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sxd, 06.02.06.

  1. sxd

    sxd Gast

    Hallo zusammen,

    mal sehen ob mein Problem Hard- oder sotwareseitig zu lösen ist. Ich habe seit einigen Woche das neue Powerbook (mit der 100GB Festplatte, auf die man 2 Monate wartet) und seit geraumer Zeit dauert jeder Systemdialog, der auf das Filesystem zugreift, extrem lange. Wählt man zB in Photoshop "speichern unter" an, dann kann das 1 Minute dauern, bis der Dialog gezeigt wird. Wird ein Programm geöffnet, das sicher auch beim Start schon irgendwas mit dem HFS macht (zB Cocktail), dann dauert das (wenn man das Fenster "PRogramme sofort beenden" geööfnet hat, erscheint darin "Cocktail reagiert nicht"), nach 1 Minute offen, ok. Speichern unter Word oder Indesign das selbe - es hat also nichts mit der einzelnen Software zu tun.
    Nun kann ich zB auch keine Updates installieren (zB Dreamweaver 8.0.1 updater) denn auch hier erschcint schon nach 20 Sekunden "reagiert nicht" (und dieses Software sucht ja auch etwas aufd er Festplatte.
    Rechte habe ich schon mehrmals repariert.

    Bitte um Hilfe oder Feedback, wer ähnliche Probleme hatte oder sich vorstellenkann, woran das liegt....

    Danke!
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Installiere das System mal neu und lasse die Finger von so Drecksprogrammen wie Cocktail. ;)
     
  3. Wofür hast du denn das Programm Cocktail verwendet?

    Ich würde mal AppleJack empfehlen, dieses installieren und dann den Mac neustarten und beim Booten Apfel+S gedrückt halten um in den SingleUser Mode zu booten.

    Dort am Command Promt folgendes eingeben

    und dann Enter drücken. Dauert dann ein wenig bis die ganzen Dinge ausgeführt sind und danach wird automatisch neu gebootet.
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Und wenn man bei Applejack AUTO (groß) schreibt, er folgt ein deep clean.
     
  5. sxd

    sxd Gast

    AppleJack

    Danke für die Hinweise!
    Ich habe Cocktail vor einem Jahr gekauft und gute Erfahrungen gemacht (Rechte reparieren, Caches leeren etc).
    Zu AppleJack: Das klingt als ob man mit AppleJack, sofern man keine Ahnung von Unix und Command Line hat, besser nicht nutzt.
     
  6. sxd

    sxd Gast

    Problem mit Cocktail

    Hm. Wieso Drecksprogramm? Und GANZ neu installieren will ich das nicht (habe ja für den neuen Rechner schön alles per Firewire vom alten Rechner übertragen).

    Einfach darüberinstallieren? Das kann es ja auch nicht sein....
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Doch, genau das ist es.

    Du hast von einem anderen Rechner geklont?
    Fein.
    Dann suchen deine Programme jetzt nach Netzverbindungen bzw Geräten, die es nicht gibt.
    (Let's wait a while...)

    BTW
    "Drecksprogramm" vermutlich, weils ein Drecksprogramm ist?
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Hmm? Und wieso?
     

Diese Seite empfehlen