• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Banner
  • Die Abstimmung zu unserem Fotowettbewerb hat begonnen, entscheide mit, welcher Einsender das beste Foto geschossen hat!
    Hier geht es lang --> Klick

Oscar-Nominierungen: And the Oscar goes to.. Apple?

Andreas Marx

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
04.10.21
Beiträge
46


Andreas Marx
Zu den diesjährigen Oscar-Nominierungen zählen auch zwei "Apple Originals". "Coda" und "The Tragedy of MacBeth" erhalten je drei Nominierungen.



Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden, bevor im März die diesjährigen Oscars verliehen werden. Bei Apple dürfte jedoch bereits jetzt eine gewisse Vorfreude herrschen; immerhin haben es zwei "Apple Originals" mit insgesamt sechs Oscar-Nominierungen auf die Liste der Anwärter geschafft. Zum Vergleich: Letztes Jahr waren mit "Greyhound" und "Wolfwalkers" zwei Filme für je eine Auszeichnung nominiert.
"Coda" unter anderem für Oscar als bester Film nominiert


Insgesamt befindet "Coda" dreimal unter den Nominierungen. Das Drama steht auf der Anwärterliste für den besten Film und könnte für das beste Drehbuch ausgezeichnet werden. Außerdem wurde Troy Kotsur als bester Nebendarsteller nominiert. In der umkämpften Kategorie "Bester Film" tritt "Coda" gegen "Dune", "Don't Look Up" und Steven Spielbergs Neuverfilmung der "West Side Story" an. Auch das Drama "Belfast" von Kenneth Brannagh ist nominiert.
Solltet ihr "Coda" noch nicht gesehen haben, hier nochmal der Trailer.

Drei Nominierungen auch für "The Tragedy of MacBeth"


Auch "The Tragedy of MacBeth" darf mit drei Oscar-Nominierungen hoffen. Denzel Washington in der Hauptrolle darf auf eine Auszeichnung als bester Hauptdarsteller hoffen. Dies gilt ebenfalls für Bruni Delbonnel (Beste Leitung hinter der Kamera) sowie für Stefan Dechant und Nancy Haigh (bestes Szenenbild).
Auch hier haben wir Euch noch einmal den Trailer verlinkt.

Oscar-Verleihung am 27. März statt


Die diesjährige Verleihung der begehrten Trophäe findet am 27. März im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Nach Deutschland werden dieses Jahr wohl keine Oscars gehen, der Film "Ich bin dein Mensch" schaffte es nicht auf die Liste der Oscar-Nominierung für den besten ausländischen Film.

Eine vollzählige Auflistung aller Kategorien und Nomierungen findet ihr auf der offiziellen Seite der Academy of Motion Picture Arts and Sciences



Quelle: Academy of Motion Picture Arts and Sciences
Bildquelle: Pixabay

Den Artikel im Magazin lesen.