1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS9 auf OSX und dann mit Safari surfen

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von hörmen, 25.12.07.

  1. hörmen

    hörmen Gast

    Hallo zusammen,

    als nicht soo begabter stellt sich mir die Frage, geht das?
    Wenn ja, für einen iMac blueberry. (Mein Liebling)

    Weihnachtliche Grüße

    hörmen
     
  2. Merboot

    Merboot Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    147
    Os9 auf OsX läuft ja nur als Classic. Wenn Du dann mit Safari sörfst, sörfst Du automatisch mit OsX. Safari gibt's für 9er nicht.
    Oder versteh ich Deinen Post so richtig?: Du willst auf dem Blueberry von 9 auf X wechseln?
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ganz genau :) Wenn auf dem bunten Knubbel nur OS 9 installiert ist, musst Du zuerst auf OS X umsatteln, bevor Du Safari nutzen kannst.

    Überleg Dir das aber zweimal. OS X verlangt der Hardware ziemlich viel ab, sodass OS 9 deutlich flüssiger auf dem G3 läuft als OS X. Ich hab auch einen Blueberry mit 10.3.9 (500 MHz und 128MB RAM) und kann ein Lied davon singen: wenn man mit Safari eine Seite voller Flash-Animationen (Werbebanner!) lädt, wird der Mac ganz schön lahm.
     
    #3 thrillseeker, 27.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.07
  4. Merboot

    Merboot Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    147
    Deswegen: Flasblock! so daß man nur bei Bedarf flasht (Flashseiten legen nämlich auch mein Titanium lahm)
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hast völlig Recht. Schade, dass man das blöde Flash zur Navigation bei manchen Seiten braucht. Sonst würde ich das Plugin auf dem guten alten G3 gleich ganz löschen :)
     

Diese Seite empfehlen