1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X wird langsamer - was tun?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kgh01, 10.01.06.

  1. kgh01

    kgh01 Gast

    Hallo!

    Vor einem halben Jahr habe ich mir einen Mac Mini zugelegt. Nun, da nur noch ca. 30 GB freier Festplattenspeicher übrig sind, hat sich das System sehr verlangsamt.

    Es dauert z.B. ziemlich lange, bis größere Dateien angezeigt werden oder die Musikbibliothek geladen ist, usw...

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, das System zu "defragmentieren", so wie unter Windows? Oder andereweitig mal "aufzuräumen", so wie mit Scandisk oder Systembereinigung in Windows ?

    Vielen Dank!
     
  2. Freddy

    Freddy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    104
    Hallo,

    also du kannst mal das Allheilmittel probieren.

    -> Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm -> Recht reparieren


    Evtl. hilfts.

    Gruß,
    Freddy 8)
     
  3. matty-nyc

    matty-nyc Gast

    Die große Ahnung habe ich ja auch nicht.
    Aber hast du schon einmal das Festplatten-dienstprogramm laufen lassen?
    Findet man bei Programme, Dienstprogramme, Festplattendienstprogramm.

    Dann räumt dein MAC auch noch selbständig bei sich auf.
    Für diese Jobs ist das kleine Programm MacJanitor zu empfehlen.
    Dieses übernimmt die sogenannten Cron Jobs, diese führt dein MAc meist Nachts aus. Aber dafür muss der Rechner Nachts laufen. Mit diesem Tool braucht er das dann nicht. Du musst dann aber nur das Tool auch mal nutzen.
    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
    C.U.
     
    commander gefällt das.
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hmm, ungewöhnlich, geh doch mal nach Programme > Dienstprogramme > Aktivitätsanzeige und drücke dann Apfel-1, falls sich das Fenster nicht automatisch öffnet.

    Wenn Du nun unter der Prozessliste mal auf 'Speicher' drückst, was steht denn da bei 'inaktiven Speicher', 'freier Speicher' und 'Größe des virtuellen Speichers' ? Wieviel RAM hast Du eingebaut?

    Gruß,

    .commander
     
  5. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    @matty-nyc: ist es nicht seit Tiger so, dass OSX diese Jobs auch tagsüber ausführt, wenn es nachts nicht an war?
     
  6. kgh01

    kgh01 Gast

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

    Werde gleich mal einiges ausprobieren. Danke!
     
  7. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    So ist es
     

Diese Seite empfehlen