1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

os x und classic auf G3

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schuetzenbaer, 09.01.09.

  1. schuetzenbaer

    schuetzenbaer Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    6
    hallo zusammen,

    ich bin neu im forum und habe die frage nach zwei betriebssystemen,
    die sicher schon oft behandelt wurde, leider noch nicht gefunden:

    ich möchte auf dem G3 b/w, mac os 9.2.1 meiner freundin
    zusätzlich mac os x installieren, damit firefox läuft.

    was muß ich bei der installation beachten?
    soll ich eine HD partitionieren (geht das überhaupt nachträglich?)
    oder ist osx besser gleich auf der 2.HD?

    -----------
    HARDWARE (auf die installiert werden soll)

    Apple Macintosh PowerPC G3 blue/white (Yosemith)
    350 MHz, 769 MB RAM, 1.HD 6 GB (HFS+), 2. HD 13 GB (HFS+),

    auf beiden LW
    Betriebssystem Mac OS 9.2.1
    ---------
    MEDIEN (die mir zur verfügung stehen, die ich vielleicht verwenden kann?)

    cd weiß - mac os x upgrade (?)
    cds grau - g4 software restore 1-4
    cd grau - softwareinstallation
    dvd grau - g4 softwareinstllation

    powermac G4 - AGP, mac os x 10.3
    powermac G4 - qucksiver dual 800. mac os x 10.4.11
    -------

    herzlichen dank für Eure tips und hilfe
    schuetzenbaer
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Hallo!

    Die HD kannst du partitionieren, wie du willst, so weit ich weiss. Einfach die Mac OS X-Install-DVD einlegen, davon booten, Sprache auswählen und dann aus der Menüzeile das Festplatten-Dienstprogramm starten (unter "Extras" glaube ich).

    Mit der Hardware kannst du maximal Mac OS X 10.3 installieren, und ein OS X darunter empfehle ich überhaupt nicht (völlig inkompatibel mit Software).

    Du hast zwei Laufwerke im G3 und auf beiden ein Betriebssystem? Das ist doch unnötig! Ausser, ich habe dich falsch verstanden. :)

    Zu den von dir genannten CDs: So dumm das tönt – keine von diesen geht. Die Grauen sind alle an den G4 gebunden, und von der Weissen müsstest du mal ein Bild machen. Versuche eine Installation gar nicht erst – der Mac wird abstürzen.

    Sobald du wirklich an eine Retail-CD von 10.3 Panther kommst, dann beachte, dass der G3 allenfalls noch ein Firmware-Update braucht (Installation unter OS 9): http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58374

    Gruss,
    GunBound
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    In 10,3 ist Classic integriert, entsprechend wird das 9.1 deiner Freundin eingebettet. Also vorher sicherheitshalber eine CD vom OS brennen ( geht bei OS 9 noch ) Wie bereits oben erwähnt würde ich auch 10.3 empfehlen, 10.4 wird nicht laufen.
    Ich würde auch bei einer derart kleinen Platte keine zwei Partitionen machen, sondern alles auf eine Platte installieren. Die 6 GB reichen nicht für eine 10.3 und OS 9 Vollinstallation, wenn du noch ein paar Programme hast. Immer bedenken, Mac braucht ca. 10 % freien Plattenplatz, um Dateien auszulagern.
    Auf jeden Fall würde ich eine externe Platte vorbereiten, je nachdem, was mit dem Mac noch gemacht werden soll, spätestens bei Anlage einer itunes Bibliothek kann es schnell eng werden.
    Firmware und Updates installiert das OS selbstständig über das Softwareupdate bei Internetverbindung.
     
  4. schuetzenbaer

    schuetzenbaer Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    6
    herzlichen dank fuer Eure antworten.

    also nicht partitionieren
    und beide BS auf die groessere platte!

    was koennte ich (ohne umtausch) mit der 2. anfangen?
    vielleicht alle programmen verstauen?

    laut mac-history soll der yosemith bis zu mac os x 10.4 vertragen,
    aber ich bin Euerm rat gefolgt und habe soeben os 10.3 ersteigert - mal sehen...

    auf der 2. hd habe ich das alte bs 9.2.1 nur als reserve installiert (falls die 1. abraucht)

    ueberhaupt nicht verstanden habe ich, trotz recherche, was das mit der firmware bedeutet...?
    meine vermutung: meinst Du damit mac os 9.2.2 ?

    zur softwareupdate
    mit der automatischen softwareaktualisierung habe ich so meine probleme;
    allzu oft wurde mir bisher ein update angeboten, dass schliesslich eine neuinstallation
    oder gar einen neukauf zur folge haette.
    ich brauche nicht die allerneuesten gimmicks
    sondern ein stabiles und system.

    gruss
    schuetzenbaer
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Hm, mal sehen. 10.4. läuft zwar, aber nur auf den größeren Yoshis mit 400 Mhz. Und selbst da macht es keine Freude. Wenn du 9.1. hast, wäre der Update auf 9.2. kostenpflichtig, aber da sowieso nur uralt Programme noch auf OS 9 laufen, lass es ruhig so.
    Mac bietet dir auf Basis deiner Konfiguration nur die Updates an, für die du Programme hast. Wenn du also auf Softwareaktualisierung gehst, bekommst du kein Update für iwork oder Tiger angeboten, wenn du es nicht auf der Platte hast. Einschränkung gibt es z.B. bei itunes. Zum Betrieb der neusten ipods brauchst du itunes 8, das wiederum braucht mindestens 10.4.5. - du kannst aber selbst wählen, was du installierst. Und zur Not gibt es Seiten, wo du Programme wieder downgraden kannst, also zu voherigen versionen zurückkehrst.

    Die zweite Platte wird dir auf dem Desktop angezeigt, nutze sie, um die Daten abzulegen, also zum Beispiel die itunes Mediathek oder Filme oder als Backup Platte.Allerdings kannst du mit den Platten eh keine großen Sprünge machen. Ich würde sogar die größere für OS und Programme nutzen und die kleinere für Daten. Halt Ausschau nach älteren Programmen, Office 08 wird nicht laufen, Office 2000 oder Neo Office schon.

    Generell muß man sagen, das der G3 noch für Office und Surfen reicht oder aber als Server, mehr würde ich ihm nicht mehr zumuten.
     
  6. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Nö, das kostet nichts. Letzte Version war übrigens 9.2.2.
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe damals für das Update bezahlen müssen, es war der Versionssprung zwischen 9.1 und 9.2.. Die Updates zwischen 9.2. und 2.2 waren kostenlos.
     

Diese Seite empfehlen