1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X - Ubuntu Datenaustausch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von 123Hegers, 18.12.08.

  1. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Ich weiß nicht ob es das richtige Forum ist und ich habe die Forensuche genutzt, allerdings nichts brauchbares gefunden.

    Mein Problem ist eigentlich ganz einfach ich möchte über ubuntu auf die Daten meines Macs zugreifen können. Habe einen Ordner freigegeben und einen extra User Namens "austausch" angelegt mit einem Passwort (schreib und lese rechte für den Ordner). Die beiden Rechner sind in einem Netzwerk. Ubutu findet mein MacBook. Aber er fragt dann nach einem Passwort, selbst der Admin account funktioniert nicht. Was mache ich falsch?

    Und wenn ich afp://.... eingebe kommt von ubuntu die Meldung, dass er es nicht behandeln könnte.
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Klappt's mit smb://NamedesMac? Ansonsten besuche auf dem Mac mal die Systemeinstellungen -> Sharing -> File Sharing -> Optionen.
     
  3. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Danke, funktioniert jetzt über smb:// .


    Aber eins ist merkwürdig... mein MacBook heißt "MacBook" im Netzwerk aber auf ubuntu wurde mein Benutzer Namen angegeben. Aber zugriff darüber hat nicht funktioniert sondern nur wenn ich direkt "MacBook" eingegeben habe...

    Kann man das irgendwo ändern, sollte ja nicht jeder sofort wissen wie ich heiße und man sollte darauf zugreifen können.... macht ja wenig sinn wenn es dann nicht klappt.

    Und ganz wichtig: Man kommt über smb:// ohne passwort auf die freigegebenen Ordner? Muss ich "everyone" die Rechte wegnehmen?
     

Diese Seite empfehlen