1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Tiger fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nutellasemmel, 04.01.08.

  1. Nutellasemmel

    Nutellasemmel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    ich habe einen PowerMac G5 Dual. Ich wollte eigentlich nur von meiner Druckertreiber CD ein kostenloses OCR Programm installieren. Dann kam plötzlich der graue Bildschirm (siehe Bild). Seitdem kommt beim Einschalten lediglich der Startton, dann der Apfel und dann der sich drehende Kreis. Und der dreht sich dann den ganzen Tag. Das wars dann. An was könnte das denn liegen?

    Besten Dank
     

    Anhänge:

  2. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Probier mal Cmd+Alt+P+R beim Hochfahren gedrückt zu halten bis der Startgong zum zweiten Mal ertönt
     
  3. Nutellasemmel

    Nutellasemmel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    10
    Funktionierte leider nicht. Einzig die Auflösung hat sich verstellt, aber das Rädchen dreht sich immer noch bis zum bitteren Ende. Plan B? Neuinstallation? Aber ich kann ja nicht einmal ne CD einlegen.
     
  4. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Einfach CD reinschieben beim Starten. Der frisst die schon, wenn dann wieder die Meldung kommt, dann die Alt-Taste betätigen beim Starten. Da kannst du das Volume auswählen. Mit d beim Start rufst du den Apple Hardware Test auf den Plan, vielleicht ist deine Festplatte rum.

    MacMan2
     
  5. limp

    limp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    178
    "CD Reinschieben" bei einem Powermac wird wohl nicht ohne kleinere Verformungen der CD funktionieren ;)

    Beim Starten bzw "kurz davor" linke Maustaste gedrückt halten, dann einschalten und warten bis das Laufwerk sich öffnet...
     

Diese Seite empfehlen