1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Media Stream

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jumpinflash, 03.06.09.

  1. jumpinflash

    jumpinflash Idared

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    24
    Hey..

    hab mir jetzt meinen ersten Mac gekauft und zwar den Mac Mini. Möchte ihn jedoch eher nicht als normalen Arbeits-Computer verwenden sondern als Media Server.

    Daher jetzt meine Fragen dazu:

    Ich habe einen Winodws Laptop mit dem ich via VNC auf den MAC, wenn nötig, zugreifen möchte. Welches Programm sollte man dazu verwenden (auf MAC) und kann man das Programm dann als "Autostart mit OS X" starten lassen? Und wenn das VNC Programm startet, erkennt es dann automatisch seine IP, falls der MAC mal in ein anderes Netzwerk gesteckt wird? (Im Router kann ich ja dann die IP des MACs für VNC ablesen).

    Und dann bräuchte ich ja noch einen Media Server bzw. das Programm dafür. Gestreamt wird hauptsächlich auf eine PS3 und hin und wieder mal aufs iPhone. Wobei Formate wie avi oder mkv häufig verwendet werden. D.h. ich brauche Codecs... welche sind dabei zu empfehlen?


    Gruß und danke für Antworten
    jumpinflash;)
     
  2. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Keine Ahnung ob es das ist was du suchst, aber Teamviewer funktioniert sowohl auf dem Mac als im Windows.
     
  3. jumpinflash

    jumpinflash Idared

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    24
    Teamviewer geht leider nicht, da sich die ID und das PW bei jedem Start ändert und ich den MAC ohne Bildschirm laufen lassen möchte.

    Also MAC anmachen - VNC und Media Server starten automatisch - Zugriff auf Server und VNC möglich
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Aktiviere am Mini doch einfach Screensharing - da brauchts keinen VNC-Server o.ä. Falls der Mac mal in einem anderen LAN steckt, hat er zwar vermutlich eine andere IP, aber der Hostname bleibt ja vermutlich erhalten und über den kannst Du auch zugreifen.

    Codecs = Perian (beinhaltet eigentlich alles, was man braucht)

    Mediacenter = Plex
     
    Beatlord_R gefällt das.
  5. jumpinflash

    jumpinflash Idared

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    24
    Danke... werde das alles mal mit Bildschirm installieren und dann den MAC im anderen Zimmer ohne Bildschirm usw einstecken. Mal hoffen, dass dann VNC funktioniert ;)
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Fallstrick: Für die Verwendung "generischer" VNC Lösungen ist im Bereich "Sharing/ScreenSharing" der Systemeinstellungen die entsprechende Zusatzoption zu aktivieren. Ansonsten wird nur Apples RemoteDesktop akzeptiert.
     
  7. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Ich meine aber man kann das vorher definieren. Vor allen Dingen fährst du den Rechner doch sicher nicht runter und somit bleibt die Verbindung doch bestehen, oder?

    [​IMG]
     
  8. Beatlord_R

    Beatlord_R Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    848
    Ich hab mir den DivX runter geladen, und mit den Codecs bin ich ziemlich zufrieden. Läuft alles einwandfrei.
     
  9. Beatlord_R

    Beatlord_R Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    848
    Spielt Plex auch VideoTS und mkv ab?
     
  10. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich weiss es nicht ;) Ich selbst nutze Plex nicht und hab nur kurz damit herumgespielt. Mein Mini rödelt mit FrontRow herum und kann mkv sowie VIDEO_TS :)
     
  11. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    TeamViewer baut eine Verbindung über den Server des Herstellers auf. Wenn beide Rechner meist im gleichen Lan sind, geht die Verbindung also ins Inet und dann wieder zurück.
    Also nicht zu empfehlen. (Obendrein ist die Bildquali darüber recht bescheiden)

    Wenn die Verbindung auch oft über das Internet gehen soll, ist das Prog. recht einfach zu bedienen.
     
  12. jumpinflash

    jumpinflash Idared

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    24
    Habe mich jetzt als Media Server für den PS3 Media Server entschieden, was vorerst mal ausreicht und als VNC Client für den VINE Server. Funktioniert auch soweit ganz gut, allerdings läuft esnicht so richtig flüssig sondern die Fenster hängen beim öffnen und schließen.. Videos anschauen geht auch gar nicht
     
    Beatlord_R gefällt das.

Diese Seite empfehlen