1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS X / Linux Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von zorn, 24.03.06.

  1. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Hallo,

    ich kehre grade von Linux zu OS X zurück und steh' ab und zu mal auf dem Schlauch. Eben hab' ich mir in meinem User-Verzeichnis eine .bashrc angelegt, die wird aber gekonnt ignoriert (war nur als kleiner Test ein 'fortune' Eintrag). Unter /etc/bashrc, also Systemweit funktioniert das allerdings wunderbar. Hab' ich was nicht mitbekommen? Tips?

    Und weil ich schon am fragen bin: Kennt jemand ein nettes Linux/Darwin Umsteiger HowTo? Gerade die Differenzen in Sachen Pfaden, Userverwaltung, Systemorganisation wären interessant.

    Vielen Dank
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    man bash
    > When an interactive shell that is not a login shell is
    > started, bash reads and executes commands from ~/.bashrc


    Hast du das "not" in der ersten Zeile ignoriert?
     

Diese Seite empfehlen