1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X lässt sich nach Transport nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fischer, 08.02.09.

  1. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    Bin seit 3 Tagen geschäftlich in Flensburg. Leider hat meinem MBP 1.2 die Reise wohl nicht ganz gefallen... Wenn ich es starte komme ich bis zur OS X Anmeldeseite aber es werden keine Eingaben über Trackpad, Maus und Tastatur angenommen... Hardwareproblem kann ausgeschlossen werden da das Trackpad in der Volumeauswahl funktioniert!

    Hat jemand ne Idee was das Problem sein könnte und vllt noch nen paar Tricks auf Lager?
    Oder kennt jemand wenigstens nen guten Machändler in Flensburg?

    Gruß Fischer

    PS Sorry für etwaige Fehler, schreibe vom iPhone (was würde ich bloß ohne machen :) )
    Vllt auch den Thread zu "OS X" verschieben. Danke
     
  2. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    Lass mich mal raten du hast dein iPhone jailbreaken wollen und hast um in den dfu-modus zu kommen andere usb Treiber installiert ohne die Treiber dann wieder zu aktualisieren
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    schieb mal deine System DVD/CD rein und starte davon, wenn dann alles reagiert, dann installiere einfach dein OS X neu indem du das alte archivierst
     
  4. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    @nickch4nge

    Würde mal sagen der 1. Preis für die richtige Ferndiagnose geht an dich! :D

    Glaube ich hab seit dem auch nicht mehr neu gestartet... Bis Jetzt!

    Gibts ne Lösung?

    Danke schonmal...
     
  5. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    Also ich hatte genau das gleiche Problem, ich habe es so gelöst indem ich mein System neu aufgesetzt habe. Weil ja nichts mehr an Eingabegeräte funktioniert hat, wichtig ist das du dein altes System nicht löscht einfach mal bei der OSX Installation auf Optionen. Wenn dein neues OS aufgespielt ist kannst du deine alten Daten zurück ziehen. Ich hoffe du hast noch an die 6GB frei für OSX.
     
  6. frutzel

    frutzel James Grieve

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    135
    Hallo und herzlich willkommen in Flensburg! ;)

    Sollten die Ratschläge nicht funktionieren, kann ich dir den hier einzigen "richtigen" Apple Händler nennen: pcmaq - im Industriegebiet, Nähe Förderpark und Burgerking
     

Diese Seite empfehlen