1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Installation fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Palenque, 11.01.07.

  1. Palenque

    Palenque Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe, man mag es kaum glauben, ein problem und hoffe auf den einen oder anderen Tip.

    Problem: Osx 10.4 lässt sich auf meinem G4 nicht (mehr) installieren.
    Hab ihn damals gebraucht gekauft, fröhlich bis 10.3.9 Upgedated und dann vor 1 Monat
    von einem Bekannten die 10.4 DVD bekommen um 10.4 zuinstallieren. Die Aktualisierung schlug dann auch fehl, ich musste 10.4 auf einer anderen als der Hauptfestplatte installieren und konnte von da dann auch booten.
    Da aber 2 Betriebssysteme auf 2 Platten unklug sind habe ich mich dann entschlossen einmal alles runterzuwerfen und neu drauf zu packen.
    Gesagt getan, von der 10.4 DVD gestartet, "Löschen und Installieren gewählt" und los gehts. Nach kurzer Zeit dann "Bitte versuchen sie die Installation" erneut. Tat ich auch, 5 mal hintereinander... immer noch nichts... eine der zwei anderenn Festplatten ausgewählt--> selbes ergebnis. Hab dann mit dem Festplattendienstprogramm alle 3 Festplatten gelöscht(Mac Os Journaled), neuu versucht--> selbes Problem.
    Resultat bis jetzt: Kein Os auf dem Rechner mehr drauf und Installieren geht nicht.
    Die DVD ist 100% in Ordnung, auf meinem g4 powerbook lief es ja auch auf anhieb.

    Mein Gedanke: Ich hab mit der Sonnet erweiterung auf 1,4 ghz aufgestockt, möglicherweise ist beim festplatten formatieren die software/treiber dafür auch verschwunden und deswegen hakts jetzt?
    Os 9 installieren scheint auch nicht zu gehen da ich die CD nicht starten kann beim booten. Selbe sache bei der Softwareinstalllation die beim G4 dabei war.

    Google etc. half mir auch nicht weiter, ausser halt die Festplatten neu zu formatieren, überprüfen, Rechte reparieren etc.

    Würd mich über gedanken freuen.

    danke
    Marc
     
  2. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Welchen Mac genutzt du?
    So viel ich weiß kann es Probleme geben wenn du noch keinen Intel Prozessor hast (wenn die OS X 10.4 Version schon für den Intel ausgelegt ist - dazu müsstest du uns sagen welchen Mac dein Freund von dem du die Disc hast hat)
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ist das zufällig eine 'Selbstgebrannte' Installations-DVD? :oops:
     
  4. Palenque

    Palenque Gast

    1. Dvd ist Original- hat mein G4 Powerbook ohne murren genommen und läuft nnun mit 10.4
    2. Der hat auch noch nen G4 (ohne intel also) und mein PB nahm sie halt auch...

    Bei einem Problem mit der DVD würde die Überprüfung glaube ich auch schieflaufen...die ist aber positiv und erst wenn die "Wichtigen Bestandteile" Installiert sind (100%) kommt die Nachricht das ichs nochmall versuchen soll.

    Danke euch aber schon einmal.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dann gib uns bitte mehr Details zum System...

    Was für ein G4 genau es gibt soviele G4s...
    Was steckt drinnen? RAM, HDs, PCI Karten (und was hängt dran)
    Was steckt dran? USB Peripherie, FireWire Geräte

    Hast Du versucht die Platte neu zu partitionieren? Was steht im Installer Log drinnen wenn die Fehlermeldung kommt?
    Gruß Pepi
     
  6. Palenque

    Palenque Gast

    du hast recht, daten hab ich vergessen:

    Powermac G4 Silver AGP
    1,4 GHZ(sonnet aufrüstung)
    896mb Ram
    3 x 10 GB HD's (quantum,IBM)
    ATI Rage 128 Pro AGP Grafikkarte
    Pci Karte vom Digi001 (Audiointerface- mit/ohne interface anschluss getestet)
    Phillips CD/DVD RW


    Installieren geht auf keiner der platten, trotz partitionieren(mehrere Partitionsmögllichkeiten testen?), mehrmaligem löschen, überschreiben mit nullen etc. Hab auch alle Möglichen Installationsmögllichkeiten versucht(mit/ohne druckertreiber etc.). Jedes mal bricht er nach "Wichtige Bestandteile" ab..
    Intressant das es vorher Möglich war(als auf einer der platten nooch 10.3.9 und os9 installiert war), 10.4 auf einer anderen platte zu installieren und davon auch zu booten..

    Installationsprotokoll sagt:

    "Einige Dateien für essentials wurden möglicherweise nicht korrekt geschrieben"
    und ein problem mit dem "Command: pkgextractor"

    Logfiles sind absolut neuland für mich, kann also nur mit dem ersten satz etwas anfangen...
     
  7. Palenque

    Palenque Gast

    Update:

    Habe alle 3 festplatten neu Partitioniert, auch erfolglos, jedesmal hängt bei "Wichtige Bestandteile" Installieren. kurz vor 100% oder bei 100%... wie oben schon gesagt scheint es ein Schreibproblem dieser Daten zu sein, mir erschliesst siich nur nicht wieso
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich würde mich möglicherweise auch Ernst nennen lassen, wenn es möglich ist mit einer PB-Installer DVD einen G4-Desktop zu bespielen.

    ;)
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nimm bitte mal die PCI Karten raus und probier es dann! Wenn das nicht hilft und ich mit der Fehlermeldung aus dem Installer Log welche Du bitte noch nachreichst auch nix anfangen kann mußt Du wohl das Prozssorupgrade zurückbauen. Möglicherweise gibts da ein Timingproblem. Ist Dein Prozessorupgrade von Sonnett für 10.4.x freigegeben? Evt., mit irgendwelchen speziellen Voraussetzungen?
    Gruß Pepi
     
  10. Palenque

    Palenque Gast

    @ZENcom: hallo ernst(;) ), natürlich sollte ein versuch auf einem desktop g4 eine PB Dvd zu installieren fehlschlagen. Da es aber keine PB spezifische Dvd ist, sondern durchaus für desktop rechner gedacht ist, sollte es klappen.
    Das UPDATE von 10.3.9 auf 10.4 auf meinem PB hat allerdings ohne probleme geklappt...

    @pepi: danke für die hilfe bis jetzt erstmal!
    pci karte rausgenommen- gleiches ergebnis.

    Installer Log:

    - Install failed Einige Dateien für "Essentials" wurden möglicherweise nicht korrekt geschrieben.
    der rest beginnt immer mit " (Datum+ Uhrzeit) localhost Crashdump (158)
    Report Version:: 3

    Command: pkgextractor
    Path: /System/Library/PrivateFrameworks/Installl.
    framework/resources/pkgExtractor
    Parent: runner(124)

    Version: ??? (???)

    PID: 157
    Thread: 0

    Exception: EXC_BAD_ACCESS (0x0001)
    Codes: KERN_INVALID_ADDRESS (0x0001) at 0xd9b1bba

    Thread 0 crashed:

    und dann ewig viele zeilen mit vielen "links" uund zahlen, sorry, alles abtippen wird da eher nichts.
    Iirgendwas bestimmtes das ich noch suchen müsste?

    Die Sonnet erweiterung läuft laut sonnettech problemlos unter 10.4.etc
    Den altenn prozessor wieder rein wäre nicht grade meine favorisierte beschäftigung..
     
  11. Würde auf SONNET tippen...hatte auch immer einige GROSSE Probleme mit diesen CPU Aufrüstungen... hab selbst 3 davon..!! Sonnet sagt 100 % Kompatibel ... ABER !? ... kuck mal bei Sonnet rein ob es da was abzudaten gibt.... ich bin bei 10.3.9 stehengeblieben und mach nicht anderes mehr drauf...war zu viel Aktion bis die Sache stabil läuft..!!
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Bring die Hardware im Rechner in Auslieferungszustand vor der Installation: CPU-Upgrades raus, neuen Speicher raus, nur originale Maus und Tastatur anschließen, keine anderen Geräte.
     
  13. Palenque

    Palenque Gast

    dann werd ich wohl einmal in den bitteren apfel beißen müssen und CPU Upgrade wieder rausschrauben...
    Wundert mich das andere damit Probleme hatten, einbau& Installation war innerhallb vonn 10 Minuten fertig und seitdem(1 Jahr) keinen ausfall, lief von anfang an...
     
  14. Palenque

    Palenque Gast

    so, geschraubt und neu versucht--> selbes Ergebnis...
    " Install failed Einige Dateien für "Essentials" wurden möglicherweise nicht korrekt geschrieben."

    Mir fällt nicht mehr viel ein, ausser zu versuchen ein Älteres OS als 10.4 zu installieren auch wenn ich momentan nicht wüsste woher ich das nehmen sollte... (vom Kauf einmal abgesehen)
     

Diese Seite empfehlen