1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X Firewall blockiert FTP

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von skappley, 20.11.09.

  1. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Hi,

    ich wollte gerade ein paar Files innerhalb meines LAN per FTP auf meinen Mac schieben, bin aber daran gescheitert.

    Unter Sharing -> File Sharing hab ich einen Folder freigegeben und unter "Options" FTP angehakt.

    Wenn ich nun auf diesen FTP Server von einem anderen Rechner aus zugreifen möchte, blockiert die OS X Firewall den FTP Zugriff. Unter Security -> Firewall habe ich Zugriff für specific services and applications freigegeben. FTP kann ich in der Liste allerdings gar nicht beeinflussen: dort steht nur "File Sharing (FTP)" ohne Möglichkeit der Beeinflussung, darunter ein Strich und dann verschiedene Applikationen, für die ich den Zugriff konfiguriert habe.

    Kann mir jemand sagen warum das nicht klappt? Die Firewall aufmachen zu müssen kann ja nicht Sinn und Zweck sein.

    Freue mich auf Ratschläge und Tipps!

    Edit: OS = 10.5.8
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    und wozu drehst du die firewall auf ?
     
  3. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Hi, sorry, ich bin mir nicht sicher ob wir vom Gleichen reden. Wahrscheinlich habe ich das auch blöd formuliert. Mit "Firewall aufmachen" habe ich gemeint die Firewall abzuschalten und jeglichen Traffic zu erlauben. Genau das mache ich aber NICHT und möchte ich eben auch nicht machen.

    Ich habe heute nochmal herumgespielt und es ging dann nachdem ich die Firewall zwischendurch mal abgeschalten habe. Also:

    FTP eingeschalten -> Firewall auf "services and applications" -> Zugriff wird blockiert
    Firewall geöffnet ("alle hereinkommenden Verbindungen zulassen") -> Zugriff klappt
    Firewall wieder zurück auf "services and applications" gestellt -> Zugriff klappt weiterhin

    Irgendwie seltsam warum sich das so verhält. Ist das nur bei mir so oder kann das jemand von euch nachvollziehen? Ich habe leider derzeit (noch) nur einen Mac und kann daher nicht mit anderen Systemen vergleichen.
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also wenn du von LAN schreibst, nehme ich an, das du dich zumindest hinter einem NAT router befindest.
    also nochmal meine frage.....wozu schaltest du die firewall überhaupt ein ?
    wovor willst du dich schützen ?
    wo glaubst du, kann dir die FW helfen ?
     
  5. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Naja, ich mag einfach ein bißchen Kontrolle haben und z.B. bestimmten Programmen keine eingehenden Connections erlauben. Ich hatte bisher noch nicht die Zeit mich mit der Firewall unter OS X genauer zu beschäftigen, das steht noch auf meiner TODO Liste... ;). Wenn ich sie dann mal ordentlich konfigurieren kann, dann wird es wohl keine Probleme mehr geben.

    Prinzipiell ist das aber egal und hat mit meiner Fragestellung nicht viel zu tun. Mich hätte einfach nur interessiert ob das Verhalten, wie ich es oben beschrieben habe, bei anderen nachvollziehbar ist. Und wenn ja, dann hätte mich interessiert warum OS X den Port 21 nicht öffnet wenn man den FTP Server aktiviert?

    Auf eine Grundsatzdiskussionen über "Firewall ja oder nein" wollte ich eigentlich nicht hinaus ;).
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Lösung: Firewall ausschalten.
    Nachteile: Keine.
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    vielleicht solltest du da nicht bei der FW anfangen sondern bei TCP/IP.
    für den anfang eines von den dummy büchern.

    kontrolle braucht wissen :-D
    ich weiß nur nicht, ob es sinn macht, sich einen "FW schnelllehrgang (soferne es sowas überhaupt gibt) in einem forum zu erhoffen. aber du kannst ja mal hier nach einen´m tutorial suchen.

    nur mal ganz schnell geschossen....
     wenn du einen NAT router hast, kannst du dir die FW der kiste schenken.
     wenn du trotzdem rumschrauben willst, solltest du auch wissen,
    das FTP nicht nur aus port 21 besteht.

    dazu sollte man wissen, wie sich eine FTP session aufbaut.

     wenn du wirklich eine FW brauchst, macht es sowieso nur wenig sinn, das sie auf der kiste läuft, die du schützen willst.

     freu dich, weil eine deaktivierte FW...keine resourcen verbraucht.

    die gibts sowieso nicht. auch wenn sie ausgeschalten ist.

    es ist leider nicht immer klar ersichtlich, welche antworten sich die TE "erwünschen".
    leider wissen wir ja auch nicht, was du schon alles bei der FW rumgedreht hast,
    nachdem sie dich ja so faziniert.

    als helfender versucht man auf mißstände aufmerksam zu machen.

    wenn sich jemand auf seinen ferrari die reifen von einem clio montieren will, damit er weniger sprit braucht....
    sollte man ihn doch darauf aufmerksam machen,

     das die karre dann richtig grindig aussieht
     die kurvenlage im a.....h ist
     und er eigentlich nur ein bissl weniger auf´s gas steigen müßte

    ACK
    warum hab ich das nicht so kurz hinbekommen ;)
     
    skappley gefällt das.
  8. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Ok, danke euch beiden für eure Antworten, das Problem an sich ist damit gelöst.
     

Diese Seite empfehlen