1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X auf PowerMac G3 über iBook G3???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chefkoch, 03.02.07.

  1. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Hallo zusammen,

    da die erneute installation von OS X auf meinem PowerMac über das interne CD-Laufwerk nicht funktioniert hat würde ich es gern über das iBook versuchen. Beide Geräte verfügen über FireWire. Was ist zu tun???

    Danke für Eure Hilfe!


    Gruß
    chefkoch
     
  2. Macmen82

    Macmen82 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    130
    Eigentlich brauchst du den Rechner auf den das System soll nur im FireWire-Modus ("T" gedrückt halten bein Starten) starten und dann die Installation von der CD/DVD beginnen. Er fragt dich dann auf welches LW er installieren soll. Wäre aber noch wichtig die HDD des PowerMac vorher zu Patitionieren wenn du es gerne hättest.

    Danach Installiert er es und es ist alles schöööööön!! ;)

    MfG
     
  3. loop09

    loop09 Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    153
    alternativ kannst du auch dein System mit z.B. sperduper auf den Powermac kopieren.
     
  4. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Die G3 Powermac kennen noch keinen target-disk mode. Daher wird man mit gedrückter T-Taste auch nicht viel erreichen.
    Um das System via Firewire installieren zu können, benötigst du einen Firewire-IDE Adapter. Damit kannst du das System dann auf die Platte des Powermac installieren.
    Eventuell funktioniert das auch mit einem USB-Adapter, aber dafür kann ich nicht garantieren, denn von USB booten kann das iBook definitiv nicht, daher weiss ich nicht, ob Mac OS eine Installation zulässt.
    Ein Clonen mit superduper geht aber auf jeden Fall auch mit einem USB-Interface.
     
    #4 dusty1000, 05.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.07
  5. chefkoch

    chefkoch Ribston Pepping

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    302
    Nun habe ich mein Problem selbst gelöst.

    Festplatte raus und in ein externes Gehäuse mit FireWire eingebaut.
    Dann via iBook das OS X auf die "externe Festplatte" gespielt.
    Im Anschluss die Festplatte einfach wieder eingebaut und siehe da,
    es öffnete sich die wunderbare Welt von OS X!!!
     

Diese Seite empfehlen