1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS X auf G3 installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Saipan, 11.03.06.

  1. Saipan

    Saipan Gast

    Hallo,

    ich habe mir einen gebrauchten G3 blue/white gekauft.
    Er hat eine unregistrierte OS 9.2.2 installiert.
    Deshalb habe ich ihn auf 704 MB Arbeitsspeicher aufgerüstet und eine Vollversion OS X 10.3.9 auf DVD gekauft, die ich gerne installieren würde - und genau das ist das Problem.

    Ich habe von meinem Windows-Rechner das DVD-Laufwerk (Aopen 1240) genommen und an den G3 angeschlossen. Er erkennt es im System-Profiler als DVD-ROM Laufwerk und ich kann auf Dateien auf der DVD zugreifen.
    Theoretisch müsste ich jetzt die 1.DVD vom Betriebssystem ins Laufwerk legen, neu starten und die ganze Zeit C drücken, praktisch mache ich das auch, aber es passiert nichts, der G3 fährt ganz normal hoch.
    Im Startvolume kann ich die DVD mit dem (angezeigten) Betriebssystem OS X nicht als neues Startvolumen auswählen.

    Als Mac-Neuling bin ich absoluter Anfänger, als Windows-Nutzer würde ich vermuten, dass es eine (Sicherheits-)Einstellung ist, die das booten verhindert.


    Hat jemand einen Tip für mich?

    Gruß
    Saipan
     
  2. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Hi!

    Hast Du das Laufwerk intern (ATA) angeschlossen oder extern über FireWire o.ä.?
    Wenn intern: Es kann sein, dass der Treiber evtl. erst geladen werden muss, um das Laufwerk überhaupt zu erkennen, d.h. beim Systemstart ist das Laufwerk unter Umständen noch "unsichtbar" für das System.

    Hast Du denn einen solchen Treiber auf dem Blue/White installieren müssen, um das Laufwerk zu benutzen?

    Yep. Das geht nicht, weil man kein schreibgeschütztes Volume als ständiges Boot-Volume auswählen kann. Das geht tatsächlich nur temporär über die "C"-Taste.
     
  3. Saipan

    Saipan Gast

    Hallo,

    es ist ein internes Laufwerk.
    Treiber habe ich nicht installieren müssen - besser geschrieben können, denn ich habe keinen Treiber dafür. Aopen bietet nichts dergleichen an.

    Gruß
    Saipan
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Wie ist denn das Laufwerk gejumpert?
    Master oder Slave?
    Dann einfach mal die andere Variante probieren.

    cosmic
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Die alten Macs und Systeme vor Tiger sind wählerisch was Brenner und CD/DVD Laufwerke betrifft. Lesen war kein Problem aber Brennen ging meist nur mit einem Patch.
    Dazu kam, wenn es kein Laufwerk eines Herstellers war das Apple selbst verbaute, sind sie auch nicht bootfähig.
    Wenn du Glück hast kannst du ihn mit XPostfacto überreden.
    http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/Framework.cfm?page=XPostFacto.html

    Aber für 10.3.x musst du das ältere 3er nehmen, nicht das 4er.
     
  6. Saipan

    Saipan Gast

    Hallo,

    ich habe jetzt XPostfacto ausprobiert - die aktuelle Version, 3er wollte nicht - und zunächst schien es zu funktionieren.
    Er sollte jetzt OS X auf meine 2. Festplatte installieren. Rechner neu gestartet, aber er bleibt hängen "can`t find root device" oder so ähnlich. Das Problem bleibt also, er kann auf das DVD-Laufwerk nicht richtig zugreifen, Pech gehabt.
    Bleibt mein neues Problem: Wie bekomme ich ihn dazu, wieder das ursprüngliche Betriebssystem, welches auf der ersten Festplatte ist, zu laden?

    Gruß
    Saipan
     
  7. Saipan

    Saipan Gast

    Noch einmal Hallo,

    ich habe ihn wieder ans Laufen gekriegt. Apfel+ALT+P+R war die magische Tastatur-Kombination.

    Wie entferne ich nun XPostfact?

    Gruß
    Saipan
     
  8. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das ist ein Kontollfeld und du kannst es einfach löschen, also den ganzen Ordner.
    Versuche aber noch die Platte zu partionieren, eine Partion kleiner als 8 GB und zwar auf den Anfang der Festplatte.
    Darauf dann dein System installieren, die älteren Macs verlangen das bei OS X .
    Das dürfte dein Problem der Fehlermeldung "can`t find root device" sein.
    An der fehlenden Unterstützung deines DVD-Laufwerkes scheint es nicht zu liegen.
     
  9. DPSG-Scout

    DPSG-Scout Gast

    Wie cosmic schon erwähnte, kontrolliere den Jumper.
    Hatte das gleiche Problem bei einem G3 B&W 1. Generation und es lag definitiv daran, dass das Laufwerk als Slave gejumpert war. Es funktionierte als Master dann wunderbar.
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.892
    Das höre ich in über 20 Jahren Mac-Benutzung zum ersten mal.
    Hoffentlich auch zum letzten mal. Ist nämlich totaler Unfug.
     

Diese Seite empfehlen