1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X-Äquivalent zu STRG-F6

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bananenbieger, 10.11.05.

  1. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hallo zusammen!!!

    Ich frage mich, ob es sowas wie STRG-F6 (alle Fenster einer Applikation sequentiell durchschalten) auch unter OS X gibt. So ein "Apfel-Tab für Fenster" fehlt mir unter OS X noch...
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Versuch mal "Befehl-<" bzw. "Befehl->", also die Taste links neben "Y".

    MacApple
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Oh ja, danke!!!

    Das geht ja noch viel besser als unter Windows. Und sogar ganz ohne Verrenkungen!
     
  4. lerik

    lerik Gast

    Zwischen allen offenen Fenstern zu switchen ist "ctrl+F4" zu betätigen "Befehl+Tab" zwischen geöffneten Anwendungen! Ganz einfach und übersichtlicher als im Windows! :innocent: :innocent:
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Des weiteren kann man sich Witch installieren, da kann man dann grafisch wie mit Apfel-Tab mit alt-Tab durch _alle_ offenen Fenster wecheln -> ein Muss IMHO.

    Gruß,

    .commander
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Wow, deeeen kannte ich noch nicht! Dabei bin ich ein Tastatur-Junkie und fasse die Maus nur an, wenn es nicht anders geht (ist ja auch eklig, ständig auf so Fellviechern rum zu tatschen).

    Gruss
    moornebel
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Endgeil. Danke.
     

Diese Seite empfehlen