1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X aendert sich von selber zurueck

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iBierhals, 21.08.07.

  1. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich hab heute mein Powerbook von ebay bekommen und bin auch echt super froh darueber.
    17",G4, 1,67 Mhz...dass is schon was.
    Nur leider ist meine Freude im Moment grad etwas getruebt. Ich bin nicht ganz neu mit Appel,
    aber ich komm trotzdem nicht dahinter:
    als ich das PB gestartet hab, und alles neu eingerichtet hatte (Tiger...), hab ich dann per Firewire
    mein altes iBook G3 angeschlossen, und meine ganzen Bilder, Daten, und MP3's usw. ruebergezogen. Ich hatte auch noch die Batterieanzeige oben auf "Zeit" (anstelle von "Nut Symbol") gestellt, und mittels rechtsklick "umbennen" im Finder meinen name geandert.
    Jetzt hab ich neu gestartet, und alles ist irgendwie komisch. Die Batterie-anzeige ist wieder auf Symbol, und meine ganzen Daten waren ploetzlich nicht mehr da (> Spotlight konnte sie nicht mehr finden). Dann hab ich gemerkt, dass ich bei benutzer komischer Weise den "alten Namen" und den "neuen" als zwei verschiedene benuzter hatte. ich konnte jedoch nur den einen (alten) waehlen. Jetzt hab ich die ganzen Sachen wieder zurueck zum alten kopiert, und die batterie wieder umgestellt auf Zeit. Nach noch einem Neustart hatte die sich aber wieder umgestellt. Darueber hinaus hab ich bei meinem alten und pseudo neuem benutzer jetzt eine Library, wobei die des neuen viel mehr Dinge drin hab.Irgendwie war ich das von meinem alten iBook nich so gewohnt....
    Kann mir vielleicht jemand eine Erklaerung fuer diese Mysterioesen Sachen geben, oder bin ich einfach nur dumm?

    Ich waere sehr verpflichtet!
    Gregor
     
  2. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Du hast also dein Homeverzeichnis ("Häuschen") umbenannt?! Ist ein ganz großes No-No! Dieser Artikel von Apple bzw. die Forensuche mit den Schlagwörtern 'homeverzeichnis' und 'umbenannt' wird dir (zahlreiche) Tips und Tricks verraten.

    Gruß
    Noed
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    na bravo. das ist absolut verboten.
    sowas macht man mit "changeshortname".
    damit wird der unix kurzname geändert.
     
  4. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Vielen Dank fuer die Antworten. Werd mal sehen, was ich da noch retten kann...
     
  5. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    du meinst no-go! :p:-D
     
  6. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Klick! :p
     
  7. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Nochmal eine Sache.... :)
    Ich hab die Daten aus meinem "pseudo Benutzer" Konto umkopiert (bevor ich die Antworten gelesen hab. Ich=Hirsch), und es sieht eigentlich alles so aus, wie es aussehen sollte und funktioniert auch so mehr oder weniger so...
    Auf der Hilfe-Seite von appel heisst es ja, dass man hinter das neue "Konto" (das ja nich wirklich eins ist) '_neu' schreiben soll, und das "alte" so nennen, wie es vorher war.
    Stellt sich dann auch die Library wieder richtig ein? Bzw. kann ich nicht einfach die Library von "neues Konto" auf "alte (und 'gutes') Konto" kopieren, damit eben nur eine da ist? Oder zerstör ich dann womöglich noch mehr?
    Ansatz für die Frage ist die Tatsache, dass wenn ich jetzt Sachen löschen will, mein Papierkorb immer nur sagt, dass die Dateien sofort gelöscht werden (und nich erst in den Papierkorb kommen). (Wie kann ich das ändern? Oder ändert sich das, wenn ich '_neu' hinter das "Dumme neue Konto" schreibe?)
    Hat mich gestern Abend richtig gefrustet und den Spaß an meinem neuen schönen PB stückchenweise genommen...
    Schöne Grüße
     
  8. sweetchen

    sweetchen Erdapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    5
    help!

    oh oh... ich habe genau den gleichen dummen Fehler gemacht. Ich wäre euch super dankbar, wenn mir jemand helfen kann und erklären könnte, wie ich das wieder rückgängig mache.

    Ich dachte ja vorhin, ich seh nicht richtig, als mein macbook aussah, als hätte ich es eben erst gekauft... Die wirklich wichtigen Daten sind soweit ich das überblicken kann noch da. Nur komme ich nur noch über Umwege ran. Itunes, ical, Adressbuch und Iphoto sind komplett leer, auch meine mails sind alle komplett weg und unauffindbar...

    Was kann ich tun???

    danke schonmal, falls ich eine Lösung für mich habt!!!
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Und Post #2 hat nichts gebracht?
    Forensuche + verlinkter Artikel?
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sollte in meinen Augen aber auch gar nicht möglich sein. Das wissen bei Weitem nicht alle Macuser... Leider...
     
  11. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Bei Leopard geht das auch nicht mehr so ohne weiteres. bei tiger war es einfacher. da hat apple wohl gedacht: der user will es so einfach, warum scherrt er sich überhaupt um seinen namen, ist doch sowieso egal.

    :)
     

Diese Seite empfehlen