1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X.4.x erstellt keine FAT32 Partitionen mehr?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hamsta, 30.11.05.

  1. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Moinsen,

    haber soeben zum ersten mal seit Tiger versucht eine externe Firewirefestplatte mit FAT32 zu formatieren (Festplatten-Dienstprogramm Version 10.5) aber die Option die ich aussem Panther kenne (MS-DOS) gibts im Tiger nicht mehr...

    Bin ich blind oder haben die das rausgenommen?
    Wie mache ich das sonst an meinem Mac (ne externe Platte FAT32 formatieren)?
     
  2. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Du bist eindeutig ein Blindfuchs Hamsta!

    Du musst auch die Festplatte und nicht nur das Volume auswählen! Dann klappts auch mittem Nachbarn.
     

Diese Seite empfehlen