1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS upgrade läuft nicht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chemo, 04.01.09.

  1. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes problem: das leopard meines mbp wollte ich auch auf meinem powermac haben.
    powermac: 1,8 GHz ; 512 MB ram ; OS 10.3 ABER: er will die DVD nicht lesen und spuckt sie nach einer minute stotternden versuchen wieder aus... was soll ich jetzt tun? - DVD ist sauber und vom mbp lesbar, der powermac hat einen DVD brenner, kann somit also eine DVD lesen...
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Wahrscheinlich ist die DVD nicht für PPC geeignet.
    Ist es eigentlich erlaubt, das OS zwei mal zu installieren?
    Lies mal die Nutzungsbestimmungen, die du beim Installieren akzeptiert hast.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hab dasselbe bei meinem Superdrive am Powermac... Bei mir war das Laufwerk staubig...
     
  4. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    ich denke es ist erlaubt die software mehrmals zu installieren... hat mir zumindest ein fachkundiger verkäufer gesagt, als ich ihn nach dem mbp fragte, um seine fachkundigkeit zu prüfen. das war aber nicht in einem macstore, sondern bei medimax. der junge benutzt nach eigenen angeben seit jahren einen mac... hat auch 90minuten nonstop fachlich richtige fakten gebracht. und der meinte das es erlaubt sei es mehrmals zu installieren... ich schau aber vorsichtshalber nochmal nach und wenn es nicht erlaubt sein sollte lass ich es bleiben.

    achso eine frage wäre da noch, gehört aber nicht hier rein: wie bekommt man seine mac-informationen, also was für ein gerät man besitzt, unter seine beiträge? (studiere halt architektur und weiß sowas nicht):
     
  5. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    ahja, signatur . i see...
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ist erlaubt. Auf einem Rechner und einem Notebook...
     
  7. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    wie stelle ich das also an? 10.3 komplett runter und dann hoffen das es nicht an der hardware lag, oder vielleicht über ein netzwerk mit dem mbp - kann man den ein laufwerk über das netzwerk so benutzen, dass man das system installiert? wahrscheinlich nicht, weil das netzwerk bei einer neuinstallation ja ab einem bestimmten punkt nicht mehr laufen wird.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Naja, stellt sich überhaupt die Frage, ob bei 512 MB RAM Leopard überhaupt Sinn ergibt...
     
  9. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    ich rüste auf 2GB - 4GB auf.
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Soweit ich das weiss hat Apple die OS X Software gerätespezifisch ausgerüstet, wenn es mit einem Mac ausgeliefert ist. Nur die Upgrade DVD sind auf allen Mac lauffähig, die dafür technisch vorgesehen sind.

    Bei den Lizenzen ist es meines Wissens auch so, daß eine Lizenz nur auf einem Rechner gilt mit Ausnahme der Family Lizenz, die auf 5 Rechnern eines Haushalts installierbar ist.

    Hierzu aus den Lizenzbedingungen von Leopard http://images.apple.com/legal/sla/docs/macosx105.pdf

    Fett gedruckter Text ist von mir hervorgehoben.
     
    #10 gugucom, 04.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.09
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    …wo steht das?
    Ansonsten ist die beigepackte DVD wie schon erwähnt an die mitgelieferten Rechner gebunden und läuft nur auf Rechnern genau derselben Revision. Diese DVDs sind grau bedruckt. Die nicht gebundenen Kaufvrsionen sind schwarz bedruckt und diese schwarz bedruckte DVD für Leo läuft dann sowohl für PPc Rechner als auch für Intels.(Die schwarz bedruckte Tiger Version läuft nur auf PPC Rechner).
     
    gugucom gefällt das.
  12. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    vielen dank für deine fundierte antwort. dann muss ich mir die lizenz wohl oder uebel kaufen... naja - der mac war ja auch nicht billig, spielt also keine rolle mehr:)
     
  13. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    @ macbeatnik & gugucom: vielen dank für eure fundierten antworten. dann muss ich mir die lizenz wohl oder uebel kaufen... naja - der mac war ja auch nicht billig, spielt also keine rolle mehr:)
     
  14. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Keine Ursache. Ärgerlich ist es nur wenn erfahrene Leute Gerüchte verbreiten, die völlig falsche Aussagen machen. Ich habe die Lizenzbedingungen in nur 3 Minuten Googeln gefunden und die sind völlig eindeutig. Wie jemand mit mehr als 2.000 Postings auf Apfeltalk so wenig weiss ist schon komisch.
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Ich denke, da ist oftmals der Wunsch der Vater des Gedankens;)
     
  16. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das Problem dabei ist, dass die EULA hierzulande so oder so nicht greift... Ich meine tatsächlich gelesen zu haben, dass eine Lizenz jeweils für einen stationären und einen mobilen Mac gilt. Letzterer muss aber dem gleichen Besitzer gehören.

    Errare humanum est, nicht wahr??

    Steinigt mich aber bitte nicht, falls ich damit falsch liege... :)
     
  17. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Du liegst falsch, jedenfalls mit der zweiten Aussage.
    Allerdings bieten das einige Softwarehersteller an (Adobe z.B., glaube ich).
     
  18. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hm, das ist gut möglich, dass ich da was mit Adobe verwechselt habe. Wars der Photoshop, den man so einsetzen darf?

    Dann entschuldige ich mich natürlich für diese Fehlinformation... :eek:
     
  19. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Du irrst erneut (gleich 2-mal)...
     
  20. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Zumindest die EULA ist hier doch sehr umstritten... Wurde hier im Forum auch schon mal irgendwo diskutiert... ;)

    Ist aber möglich, dass auch nur der Punkt, der verbietet OS X auf Fremder Hardware (also nicht Apple) zu installieren nicht greift...
     

Diese Seite empfehlen