1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS 3 @ iPhone 2G -- Triangulation == GPS?!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Randfee, 18.06.09.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Ist das ein feature oder ein Anti-feature? Früher sah ich bei Ortung über Triangulation einen blauen Kreis der den Bereich definiert wo ich mich aufhalte. Nun, bei OS 3 gibts das nicht mehr.
    Der alte Kreis ist bei mir weg und jetzt auch durch einen Punkt ersetzt worden, der dem GPS Punkt der 3G phones unter OS < 3 gleicht. Da ist zwar ne Scheibe außenrum, das finde ich trotzdem sehr schwachsinnig da nen Punkt einzuzeichnen obwohl der Triangulationsfehler wie in meinem Falle gigantisch ist. Was macht der Punkt da? Ein verwirrendes Anti-Feature! So kann man ja garnicht unterscheiden ob das GPS nen Lock hat oder nicht.... bescheuert!

    ... oder sieht ein GPS lock jetzt anders aus, nicht mehr ein blauer Punkt sondern etwa gelb, rot, grün? Klärt mich mal auf :)

    ... Ich bin übrigens ca 2km neben dem Punkt!
    [​IMG]
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Stimmt, ist bei mir auch so (hatte ich bis eben noch gar nicht ausprobiert).
    Vielleicht zeigen sie den Punkt an, weil das die Koordinate ist, die an andere Apps gemeldet wird (z.B. fürs Geotagging von Fotos verwendet wird) und eben diese Koordinate in der alten Version nicht so genau zu erkennen war?
    Dennoch gefiel mir hier auch die alte Darstellung etwas besser – und interessant ist, dass bei „Find my iPhone“, was ja auch gerade erst gestartet ist, die alte iPhone-Maps-Darstellung mit dem blauen Kreis verwendet wird.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Stimmt die Ortung denn, wenn Du etwas wartest? Bei mir war der blaue Punkt auch gerade 2 km nach Osten verrutscht. Eine Minute später stimmte die Ortung wieder.
     
  4. Thooomas

    Thooomas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    75
    also bei mir ist der punkt höchstens um 20 meter falsch...
     
  5. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Mein blauer Punkt stimmt gerade auf den m genau, aber auch bestimmt weil hier komplett alle Nachbarn WLAN haben.
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja Leute, lustig.... wie ich sagte: Scheinbar ist blauer Punkt ja jetzt nicht mehr ein Garant für eine genaue Positionsbestimmung via GPS sondern wird einfach in die Mitte des berechneten Unschärfe-Kreises gezeichnet, was ich auch weiterhin für Schwachsinn halte! Das war bei Software 1 und 2 eindeutig und jetzt weiß doch niemand, obs GPS ist oder nicht??

    @gkar
    wenn das wirklich eine Hilfe für die Leute sein soll, die von einem großen Kreis nicht ungefähr auf die Mitte schließen können so ist dies totaler Murks.
    Die Mitte ist total falsch, wenn die Triangulation nur mit zwei Masten durchgeführt wird (LOL), dann befindet man sich wenn am Kreisrand, nicht in der Mitte (s. Bild)! Der Punkt in der Mitte ist mathematischer wie logischer Unsinn!
    Überdies verwirrt es auch denjenigen der es weiß. Woher soll ich jetzt wissen, ob das GPS Information ist, oder miese Triangulation? (gibt es Duangulation? gg)

    [​IMG]

    @quarx
    ich geh mal grade vor die Tür und teste das. Edit: gesagt getan: 500m Mit dem Rad gefahren, nochmal gemessen, ähnliches Ergebnis. Ich schätze ich hab halt wirklich nur 2 Masten hier (gibts dafür eigentlich eine app die das genauer aufschlüsselt?)


    Dass man nicht mehr zwischen GPS und GSM-Triangulation unterscheiden kann ist echt blöd... und wie gesagt: Dieser Punkt ist totaler Unfug :) Ich hab ja noch kein GPS, aber ab morgen.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der 2km-Effekt ist bei mir reproduzierbar: direkt nach dem Einschalten aus dem Standby werde ich 2km ostwärts eingepeilt. Drei Minuten später verschiebt sich der blaue Punkt dann an die richtige Stelle. o_O
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ok... neuer Test... ich lass es mal 5 Minuten auf der Fensterbank liegen. Eine App zum genauen Auslesen der Laufzeiten oder sowas gibts nicht, oder?

    edit: hier verschiebt sich nix mehr. Bleibt da wo es ist.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gerade wieder: iPhone aus dem Standby geholt, Karten-App sucht mich im Osten. Habe es jetzt seit 4 Minuten so liegenlassen, aber der Ort stimmt immer noch nicht. o_O
     
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    tja, keine Ahnung.... Ich krieg seit dem Update keine genauere Angzeige mehr.... ich lasse es auch nicht fallen, sonst wäre die Corioliskraft ja noch ne Erklärung für die Ostablenkung :)
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich dachte, die Corioliskraft wirkt erst ab drei Pils, von wegen rotierendes Bezugssystem und so. :p

    Edit: iPhone erneut aus dem Standby geholt, Ort stimmt. o_O
     
  12. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    vergesst es, hab ein paar Tage zu wenig geschlafen und nicht richtig gelesen.
     
  13. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    tja harden, was ist das nun, GPS oder nicht? Den dollen blauen Punkt hab ich ja mitlerweile auch :)
     
  14. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Ich werde immer auf der A5 geortet, die ist ca. 5 km entfernt. Wir haben hier 3 Masten im Ort...(allerdings mit 2.2.1)
     
  15. anthonyvage

    anthonyvage Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    12
    Seit meinem Update funktioniert GPS auch nicht mehr wirklich. Wird wohl nen Fall für den Applesupport und Geräte wechsel *kotz*
     
  16. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    hast du gps denn eingeschaltet?
     
  17. Utility

    Utility Auralia

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    203
    Wie du ja schon selber festgestellt hast, handelt es sich hier um ein Software Problem, welches durch ein Update aufgetreten ist. Dafür wirst du keinen Gerätewechsel (Hardware) bekommen. Warum auch, dieser Fehler kann durch einen Gerätetausch nicht behoben werden, sondern nur durch ein Update.

    Tauschgeräte werden seit Donnerstag von vornherein schon mit SW3.0 ausgeliefert. Das einzige was bleibt ist Apple dein Problem zu schildern und auf ein Update zu warten. Und selbst das kannst du dir sparen, da die hier eh mitlesen und darüber Bescheid wissen.
     
  18. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Ich bin etwas verwirrt: och dachte nur das 3D hat GPS. Das 2g macht doch nur Ortung über die umliegenden w-LAN-netze, oder seh ich das falsch???
     
  19. Korindenkacker

    Korindenkacker Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    1.371
    ich verstehe das Problem nicht. Hat man freie sicht zum Himmel kann das iPhone GPS Signale ampfangen und die Ortung es etwa auf 7m genau. Hat man das nicht ist doch klar das man nur mittels Sendemasten geortet wird und das ist auf etwa 1km genau (je nach Sendemast dichte).

    P.S. freie sich zum Himmel heißt nicht ausm Fenster halten!
     
  20. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Nur 3G und später haben GPS, korrekt. Das "2G" nutzt (ebenso wie das 3G, wenn dieses gerade keinen GPS-Empfang hat) vorzugsweise WLAN-Ortung über Skyhook, und wenn die nicht zur Verfügung steht, dann eben Mobilfunkmasten (als ungenaueste Art der Ortung).
     

Diese Seite empfehlen