1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS 10.3.9 & AOL & miniVigor

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von PowerFoot, 16.01.08.

  1. PowerFoot

    PowerFoot Gast

    Hallo Forum,

    ich sitze hier nach 2 Tagen Suche relativ ratlos neben einem PowerBook G3 500mHz mit OS 10.3.9, das sonst immer mit Hilfe von AOL ( jaja, ich weiß ) und einem DrayTek miniVigor128 via ISDN über USB ins Netz kam.

    Da ich das Powerbook zukünftig mitnutzen möchte, habe ich ein gesteigertes Interesse daran, daß er wieder ins Netz kommt. D.h. es hat schon einmal geklappt. Leider kann ich nicht nachvollziehen, was geändert wurde, daß es jetzt nicht mehr klappt.

    ISDN-Leitungen, Zugangseinstellungen und miniVigor scheinen dabei soweit i.O. zu sein, sonst könnte ich mit dem Win-PC nicht ins Netz.

    Folgendes habe ich bisher probiert:
    Update der AOL Software auf nun AOL für MAC OS X 10.2.1
    Deinstallation der alten DrayTek Treiber. ( Leider fand ich keine Deinstallationsroutine. Deshalb habe ich den neuen Treiber von DrayTek heruntergeladen und zunächst die Deinstallationsroutine davon aufgerufen. Dies scheint auch geklappt zu haben, denn nach dem Neustart war z.b. kein DrayTek_ISDN_DrayPPP Modem mehr auswählbar.)

    Anschließend habe ich den aktuellen (?!) Treiber von http://www.draytek.com/support/download/miniVigor128.php#driver in der Version 2.6 installiert. ( Das Modem war nun wieder auswählbar)

    Dennoch habe ich sowohl beim Einwahl über das Netzwer oder über die AOL Software immer "kein Trägersignal" oder "Kommunikationsprobleme mit dem Modem".

    Die Anleitung auf der DrayTek Seite aus den FAQs habe ich erfolglos probiert. Genauso habe ich sämtliche auswählbaren Modems probiert.
    (EDIT: An die Anleitung habe ich mich genau gehalten. Also z.B. ob das ISDN Kabel eingesteckt sein darf usw. )

    Dies tritt auch mit anderen Call-by-Call-Anbietern auf. Die USB und ISDN Dioden am Modem leuchten/blinken dabei.
    Verschiedenste Verbindungseinstellungen habe ich auch schon probiert. ( nicht auf Freizeichen warten etc.... )

    Langsam bin ich als Apple-Neuling mit meinem Latein am Ende.

    hat noch jemand Vorschläge?

    Schonmal Danke im Vorraus,

    Gruß,

    Fabian
     

Diese Seite empfehlen