1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordnerstruktur verändert photos weg?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von alcatrac, 20.09.09.

  1. alcatrac

    alcatrac Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    10
    Hallo community!
    Ich hatte die glorreiche Idee meine Ordner am iMac zu sortieren und schob einiges hin und her. Ordnung geschaffen, ABER: Photos in iphoto WEG. Aktuelles backup habe ich auch keines.

    Kann mir jemand helfen, wie ich denn wieder zu meinen photos komme 10.000. photos kann ich ja (hoffentlich) nicht in 30 sec. löschen? Oder doch?

    Danke für eure Unterstützung!

    alcatrac
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Na, wo hast du denn die iPhoto Library hingeschoben. Oder lässt du iPhoto das nicht selbst verwalten?
     
  3. alcatrac

    alcatrac Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    10
    Hi ...!
    Ich denke, ich hab da ziemlich Mist gebaut. Angefangen hat es damit, dass ich ein boot camp einrichten wollte. Nach einigen Neustarts hats endlich geklappt, nur nicht so wie ich das wollte. Also doch wieder parallels drauf. Irgendwie (leider zur Zeit keine Ahnung mehr warum) spielte ich im Zuge dessen noch einmal Leopard drüber. Dazwischen schob ich ein paar Ordner hin und her, löschte auch einiges usw.. Wie ich denn dann iphoto benützen wollte waren die Photos nicht mehr vorhanden , alle Ereignisse WEG!!
    Dass ich die Photos gelöscht habe, glaube ich nicht (HOFFENTLICH!). Ich finde nur keinen Zugang mehr (hab zur Zeit nur Spotlight versucht - unter Namen oder so).
    Tja, ich dachte ich hab das im Griff, war beim ordnen auch voller Euphorie und jetzt ... Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, oder so.
    Ich hoffe auf euer Verständnis und akzeptiere mit gesenktem Haupt euer Kopfschütteln - aber kann mir den auch wer helfen?

    Danke einstweilen, alcatrac
     
  4. stoneymandab

    stoneymandab Braeburn

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    47
    hilft eigentlich nur, die bilder wiederzufinden und neu zu importieren.
    dazu musst du die datei "iPhoto Library" finden, und dann mit "Show package contents" den Inhalt oeffnen und die Fotos die du importieren willst in die neue iPhoto session ziehen. Oder gleich die wiedergefundene Library doppelklicken.
    PS: Du kannst sehr wohl 10.000 Fotos in einem Sekundenbruchteil loeschen.
    PPS: Wenns wirklich geloescht ist, dann hilft nur ein Undelete. Dazu --siehe andere Foren.
     

Diese Seite empfehlen