1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordneroptionen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von audi-rs4, 18.03.08.

  1. audi-rs4

    audi-rs4 Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen
    Wie kann man bei Leopard Ordner ausblenden so dass sie für "unerwünschten Besuch" nicht gleich sichtbar sind?
    Oder ist das nicht möglich?
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Mach nen . vorne an den namen dran ;)
     
  3. Stinker

    Stinker Carola

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    115
    Geht anscheinend unter Leopard nicht
    Bei mir kommt eine Meldung dass ich den Punkt auf jeden Fall wieder weg machen muss. (Wird dann vom System selbst erledigt.) Also nicht wundern...



    Wenn du irgendwelche Daten hast, die andere nicht zu Gesicht bekommen sollen, dann erstelle einfach ein Diskimage mit diesem Programm:
    http://www.kelleycomputing.net:16080/freedmg/
    Die Images kannst du dann auch verschlüsseln und mit einem Passwort schützen. Sehr praktisch ist auch die Funktion das das Image mit der Dateimenge die drin ist mitwächst.

    Ich nutzte diese Programm selbst, weil es kostenlos, einfach zu bedienen und genau für meinen Einsatzzweck gemacht ist. Finde es auch praktisch dass ein gemountetes Image wie ein USB-Stick gehandhabt wird. Und wenn du es nicht mehr brauchst, einfach auf "Auswerfen" klicken und fertig.
     

Diese Seite empfehlen