1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordnerauswahl mit Namensteil

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von scroogemacduck, 05.10.07.

  1. scroogemacduck

    scroogemacduck Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    6
    Ich bräuchte einen kleinen Tip für folgendes Problem:

    Wer viele Verzeichnisse zu verwalten hat, in dem sich Files aller Art befinden, steht bei einem Projektmanagement mittels FileMaker Pro täglich vor dem Ärger, die Verzeichnisse manuell aufrufen zu müssen, um neue Files abzulegen oder vorhandene abzurufen.

    Beispiel: Projekt 9006. In FMP ist das Projekt als "9006" formatiert. Ich will jetzt in die Tiefe des Volumes "OSX" tauchen und dort den Ordner "9006" öffnen. Alles kein Problem, solange der Ordner nur "9006" heißt. Wenn der Name zur Differenzierung aber geändert wurde, z.B. in "9006 Projekt ABC", klappt das mit dem "open folder"-Befehl leider nicht mehr. Ich müßte also einen Scriptbefehl einsetzen, der nur nach den ersten vier Zeichen des Ordnernamens sucht und ihn dann öffnet. In FMP geht das mit dem "links(Feldname;Anzahl der Stellen)"-Befehl.

    Wie bitte geht das bei AppleScript?

    Noch ein Hinweis bei dieser Gelegenheit. Das FMP-Script, das das AppleScript erzeugt, arbeitet mit Wenn-Dann-Abfragen. Die Anführungszeichen " " für Textstrings im Formelfeld werden aber nicht als Anführungszeichen für ein AppleScript akzeptiert. Es geht aber mit den ” ” - typografischen Anführungszeichen auf der Alt-Ebene.

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. scroogemacduck

    scroogemacduck Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    6
    Die Lösung:

    tell application "Finder"
    open (every folder of folder "folders" whose name contains "9001")
    set the current view of Finder window 1 to list view
    set the toolbar visible of Finder window 1 to false
    set position of Finder window 1 to {50, 50}
    set bounds of Finder window 1 to {50, 50, 300, 500}
    end tell
     

Diese Seite empfehlen