1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner: Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JackRyan, 03.01.07.

  1. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Hallo Leute,
    ich habe nun meinen Mac Mini als TV- und Fileserver im Einsatz. Jetzt würde ich gerne meine externe Festplatte, auf der die Daten sind, so "schützen", dass der Benutzer "B" die Daten lediglich sehen kann. Dieser Benutzer "B" würde auf dem Mac Mini ebenfalls als Benutzer eingerichtet sein.

    Geht das irgendwie oder gibt es da vielleicht sogar elegantere Lösungen? Danke im Voraus,

    Mario
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm,

    eigentlich funktioniert das doch genau so, ohne weitere Eingriffe. Date(i)n die Benutzer A gehören sind typischerweise für Benutzer B sichbar, aber nicht zu verändern.

    Was genau willst Du denn erreichen? Hilft es nicht jedem Benutzer eine eigene Ordnerstruktur zu geben, innerhalb derer er sich bewegt. Benutzer A (mit Administrationsrechten) kann dann auch ggf. auf die Daten von B ("Normaler Benutzer") sowohl lesend als auch schreibend zugreifen.

    Welchen Sinn macht es Daten lediglich "sichbar" zu machen - das fordert doch uU. nur die Neugier von B heraus? :)

    Liebe Grüße,
    Aron
     
  3. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ich hab was vergessen zu sagen: Die Daten sind über das Netzwerk erreichbar. Dort hätte ich gerne, dass wenn sich Benutzer "B" an seinem Computer "B" mit seinen Daten einloggt, dass er nur die Daten sieht und eventuell in einem Ordner etwas speichern kann und ich von meinem Rechner "A" vollen Zugriff auf den Server habe.

    Mario
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Solange Du (als A) die Daten auf der extrenen Platte erzeugst, und sie damit mit den entsprechenden Rechten ausgestattet sind, kann B doch da nicht dran - oder verpeil ich hier? :)

    Ich hab derlei "Kudelmuddel" vermieden und eben jedem User seinen Bereich (auch auf den externen HDs - hier auch im mac Mini) zugewiesen.

    Sieh Dir mal "SharePoints" (http://www.hornware.com/sharepoints/) an, das ist diesbezüglich sehr hilfreich.

    Liebe Grüße,
    Aron
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Die Software ist schon mal nicht schlecht... nur was mich wundert ist, dass ich bei Mac OS X keine Einstellmöglichkeit habe, wie z.B. bei Windows XP Professional. Dort kann ich bestimmten Ordnern bestimme Rechte vergeben.

    Das muss doch bei Mac OS auch gehen?!
     
  6. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Kannste doch ;) - <Apfel>+<i> ist hier die rechte Fingerübung (zuvor einen entsprechenden Folder auswählen). Dann zuunterst unter "Eigentümer & Zugriffsrechte:".

    Aron
     
  7. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Schon, nur das ich keine speziellen Netzwerkrechte vergeben kann!
     

Diese Seite empfehlen