1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ordner über lan synen - chronosync problem

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von ganjalex, 29.03.09.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    HAllo ,

    ich habe ein macmini und ein ibook.
    ich möchte einen ordner auf beiden geräten synchron halten, dazu ist auf dem mini shronosync installiert.,
    da ich nie genau sagen kann wann die synchro starten soll, habe ich im zeitplan eingestellt dass er jede stunde syncen soll. soweit sollte das kein problem sein, wenn das book nicht da ist bekommt er halt keine connection - fertig.

    naja, nun synct er nicht mehr, mit der begründung das ziel könne nicht gefunden werden. die option "bei synchro den server aktivieren ist on. im netzwerk läuft er einwandfrei.

    ich vermute, das programm merkt sich die fehlgeschlagenen syncs, und hängt dann irgendwie...

    jemand vielleicht nen tip oder ne alternative?

    vielen dank
     
  2. mbk67292

    mbk67292 Erdapfel

    Dabei seit:
    03.09.10
    Beiträge:
    3
    Lösung gefunden?

    Hallo,

    ich hab wohl die selbe Herausforderung.

    Wenn ich das Ziel NAS in den Dokumenten wähle und dann automatisch synchronisieren, klappt das alles toll.

    Nach einem Neustart findet er das Ziel aber nicht mehr. Auch ich habe "Server automatisch verbinden" eingestellt. Er verbindet auch tatsächlich (Netlaufwerk wir dann im Finder als verbunden angezeigt).

    Ich muss dann das Dokument wieder öffnen, Ziel wählen klicken und dann geht's wieder.

    Jemand also eine Idee, woran es liegen könnte, dass er die Netzlaufwerke nicht selbst verbindet bzw. danach noch den Fehler angibt: Ziel nicht gefunden?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen