1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner Rechte gesetzt und nun verstecken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bountybob, 28.09.08.

  1. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    Hallo,

    habe auf meiner Harddisk2 in meinem MacPro einen Ordner auf den ich für die 3 vorhandenen
    Benutzer meines Macs folgende Berechtigung gesetzt habe.

    ADMIN - lesen + schreiben

    Damit kann nur der ADMIN in dem Ordner arbeiten. Für die anderen Benutzer wird er aber trotzdem angezeigt, zwar mit einem roten "Einbahnstraßenschild", aber er ist zu sehen.

    Wie kann ich den Ordner zusätzlich noch für die anderen Benutzer unsichtbar machen, für mich aber sichtbar lassen ?

    Nachtrag: Bevor ich dem Ordner andere Berechtigungen gegeben habe, war dort noch eine Gruppe STAFF zu sehen. Was genau ist das für eine Gruppe ? Wer gehört zu Ihr. Ich habe sie jedenfalls aus den Berechtigungen an dieser Stelle entfernt.

    Danke !
     
  2. AlanShore

    AlanShore Gast

    Das ist so direkt nicht möglich. Du kannst ihn aber via Konsole in ".Name" umbenennen. Dann wird er nicht mehr angezeigt. Du kommt dann via Konsole ganz einfach via "cd .Ordner/" an den Inhalt.
     
  3. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    gibt es noch andere Meinungen dazu ?

    Danke
     
  4. AlanShore

    AlanShore Gast

    Naja, es hat hier weniger was mit Meinung als mit einem Fakt zu tun. Du kannst aber den versteckten Ordner in deine Seitenleiste im Finder ziehen. Dann hast du immer direkten Zugriff auf jenen und musst nicht über den Terminal gehen.
     

Diese Seite empfehlen