1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner mit den ganzen anderen kram !

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von felixsc, 30.04.07.

  1. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Hallo ,
    wenn ich meinen mein Brockhaus multimedial öffnen will muss ich erst zu den programmen und dort gucken wo es ist und dort auf den ordner klicken , nur wenn ich seh was da sonst noch alles drin ist , da kriege ich einen anfall ,dort ist irgendwas mit sound und video und andere sachen von der installation , das sieht alles so blöd aus wenn man das alles sieht ... deswegen wollte ich fragen ob man diese sachen auch irgendwie verschwinden lassen kann !!!

    Ich hoffe ihr habt meine frage verstanden !!
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Workaround: Benutz Quicksilver..
     
  3. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    wie wärs, wenn du vom eigentlichen Programmicon ein Alias machen würdest (rechtsklick bzw ctrl-klick dann alias erzeugen" und diesen Alias an einen guten Ort, wo du das Programm schnell findest, verschiebst? Oder du köntest das Programmicon ins Dock verschieben?

    Gruss, risiko90
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Etwas schwer verständlich deine Formulirungen - spontan würde ich vorschlagen, den ganzen Programmordern zu löschen, dann sind all diese Sachen verschwunden....
    Da das vermutlich nicht ganz so einen Wünschen entspricht, schlage ich vor, wie schon oben gepostet: Aliasse von allen Programme erzeugen (ctrl-Klick bzw. Rechts-Klick, da taucht das auf) und in einen neuen Ordnern legen - dort kannst du dann rumspielen, wie du magst - Unterordner anlegen, viel gebrauchte Programme auch in mehreren Unterordnern verewigen, selten gebrauchte oder solche, die bei Doppelklick eh automatisch atarten, dort einfach löschen (also die Aliasse)...
    Ist auf jeden Fall sicherer als im Programmordner rumzuspielen, wenn du dich mit diesem system nicht auskennst - das kann immer Probleme verursachen, und sei es nur bei (halb)automatischen Updates.
    Den "Alias"-Ordner kannst du am besten im Dock ablegen - rechts vom Trennstrich. Maus drauf und einen Moment warten, und der Inhalt erscheint.
    (Nur mal etwas ausführlicher als risiko90 schon beschrieben hat).
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Dass Du weder irgendwann einen Grammatiktest oder einen Rechtschreibetest bestehst, hast Du nur zu deutlich gezeigt.
    Schildere einfach Dein Anliegen ohne einen Anfall zu kriegen und Du bekommst die Antwort, die Du Dir mit ein bisschen Nachdenken, Mühe und ohne Anfall selbst hättest erarbeiten können.
    Es ist Dir doch offensichtlich schon gelungen, das Brockhaus-Programm zu starten, übrigens eine bewundernswerte Leistung ;).
    Mach et nochmal, dann haste dat Prog im Dock.
    Dann Rechtsklick auf das dortige Icon und "Im Dock behalten" wählen.
    In Zukunft nur noch das Symbol im Dock anklicken und fertig.
     

Diese Seite empfehlen