1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner mir 0 KB löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mac Patric, 08.01.06.

  1. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Ich habe folgendes Problem:
    Habe aus iTunes einige Titel gelöscht.die Ordner sind allerdings noch unter Musik-iTunes vorhanden, als Ordnermit 0 kB.
    Muss ich jetzt jeden einzelnen Ordner suchen und von Hand löschen oder gibt es einen Trick der mir sämtliche Ordner mit 0 kB anzeugt?
    Mit der Suche im Finder funktioniert es nicht, wenn ich als Größe < 1 kB eingebe.

    MP
     
  2. joebananas

    joebananas Jonagold

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    20
    hallo, ich weiss leider nicht mehr wie das programm heisst, aber es gibt ein wartungstool fuer itunes kostenlos im netz, dass auf der festplatte physisch nicht mehr vorhandene MP3s aus dem itunes Verzeichnis loescht.

    suche mal bei macupdate oder versiontracker danach.

    gruss, jb
     
  3. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Ich glaube, in den Datstellungsoptionen vom Finder kann man einstellen, dass die Ordnergrössen berechnet werden, wenn der Inhalt in einer Liste dargestellt wird. Mach das mal (Ordnerinhalte auflisten lassen, Apfel + 2) und dann nach Ordnergrösse sortieren.

    @jb... Ich glaube du hast da was falsch verstanden... ;):)
     
  4. genazvali

    genazvali Gast

    Ahm... jap..

    Also. fu drückst bei dem finder "Apfel+F"..

    Sortieren nach

    Art...............ist...............Ordner
    Größe..........Weniger als..........1KB

    Sortierst und suchst nach den übergeordneten Objekt und woala ^
     
  5. Bea

    Bea Idared

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    28
    so, ich habe fast das gleiche Problem.

    Allerdings ist es so, das es Daten auf einen Usb stick sind, die sicherlich beschädigt wurden, weil ich den Stick im ganzen stress entfernte.

    Es betrifft nicht meine ganzen daten auf den Stick sondern 2 Ordner. Die jetzt in einem grauen Kästchen dagestellt sind.
    Datenmenge 0 Kb (logisch)
    art: ausführbare Unixdatei
    aussagen wann diese erstellt und geändert wurden, sind gar nicht mehr vorhanden.

    Was mir gerade aufgefallen ist, die Ordner haben anscheinend keine 0 KB denn, den die Datenmenge ist laut Informationskasten/fenster, genauso groß wie vorher.

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem und könnt mir helfen.

    Schönen Dank im Vorraus
    Ich hoffe Ihr nehmt mir nicht übel das ich das mit in dieses Topic geschrieben habe, wollte extra kein neues öffnen.
     
  6. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    iTunes - Preferences - Advanced - "Keep iTunes Music folder organized" sollte es lösen.
     
  7. Bea

    Bea Idared

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    28
    eigentlich handelt es sich um normale datein(ai, psd,ect)
    keine lieder

    Egal, ich hatte den stick einfach noch mal reingesteckt, und siehe da der ordner ist mit einmal wieder da.:oops:
    er Sieht aus wie alle ordner und die Daten bekommt man ohne probleme geöffnet und gelöscht.:)

    Manchmal ist geduld die halbe miete

    trotzdem danke
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.909
    Hast du das auch mal selber ausprobiert, bevor du das geschrieben hast?
    Offensichtlich nicht.

    Ordner nach Grösse zu suchen geht nämlich mit Spotlight nicht. Ups...
     

Diese Seite empfehlen