1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner maximieren. Aber wie??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von memo, 07.01.07.

  1. memo

    memo Gast

    Hallo wie kann ich, nach dem ich z.B. einen Order minimiert habe und es in dem Dock zu sehen ist, es wieder maximieren ohne die Maus zu benutzen?? "Apfel" + "Tab" funzt nicht, oben im Register wird nur angezeigt das ich den Ordner gewählt habe jedoch ist kein Fenster zu sehen.:-[

    Danke!
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    ctrl+F3 .. dann mit Pfeiltaste nach links .. Return

    Gruss
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Mach ich da was falsch?
    Mit Befehl-TAB bekomme ich die Übersicht der laufenden Programme, aber nirgends irgendeinen Ordner aus dem Dock.
    Und mit CTRL-F3 wird die Lautstärke verändert, das CTRL bewirkt da bei mir gar nichts.
     
  4. memo

    memo Gast

    Mit Ordner meinte ich Finder. Aber es gilt auch für die angezeigten Programme, wenn man Apfel+Tab drückt. Manche Programme sind minimiert und können nicht maximiert werden, total blöd. Mit Ctrl + F3 funzt es, ist aber zu umständlich. Du kannst die Funktion ausstellen, dass wenn du F3 drückst die Lautstärke auf stumm geschaltet wird. Bei mir ist sie aus, deswegen wird der Taste F3 keine Funktion, wie bei dir, zugeordnet.
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ok... dann empfehle ich dir jetzt ein Programm, welches sehr gute Alternative zu Apfel-Tab darstellt:
    Witch
    (damit geht es!)

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen