1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner löschen - Caches?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tyrra, 20.12.07.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hallo, ich habe in Libarys den Ordner Caches gefunden. Ist der Inhalt Gefahrlos zu löschen?
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Ich würde das mal unterlassen irgendwelche Inhalte aus Systemordnern zu entfernen. Mac OS X regelt das von alleine. Du kannst diverse Caches über die Programme selbst löschen.
    Musst einfach in den Einstellungen der jeweiligen Programme nachsehen.
    Mac OS X führt eigenständig Wartungsarbeiten durch und entscheidet über den Verbleib der jeweiligen Dateien. Es gibt Hilfsprogramme die diese Wartungsarbeiten ausführen aber nur in dem sie einen Befehl den man auch über das Terminal eingeben kann, ausführen.
    Du bist Windows Nutzer gewesen, das ist normal sich dran zu gewöhnen dass das System selbstständig sich wartet. Die Tools die unter Windows genutzt werden, verursachen mehr Schaden als Nutzen.
    Unter Leopard sind sogenannte Optimierungsprogramme noch nicht so weit das sie ihre Arbeit verrichten ohne dass das System ein Problem damit hat. Mit der Zeit wirst du sehen das es ein vollkommen anderes Arbeiten mit Mac OS X ist als mit Windows. Denn von nun an muss man nicht mehr für das System denken.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen