1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner geschützt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sebot, 22.12.07.

  1. sebot

    sebot Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.06
    Beiträge:
    175
    Hallo,
    ich habe mir gestern Leopard installiert und seitdem sind einige meiner Ornder auf meiner externen USB Festplatte mit einem Schloss versehen. D.h. sie sind gesperrt und ich besitze als Administrator ausschließlich Leserechte.
    Ich habe auch schon versucht über "Informationen" den Haken bei "geschützt" zu entfernen. Dies funktioniert leider nicht.

    Habt ihr einen Rat?

    Gruß
    Sebastian
     
  2. Karthago

    Karthago Gast

    Hi!

    Welches OS hattest Du davor auf Deinem Rechner?

    und ganz wichtig: Hast Du irgendwanneinmal mit einem Drittanbieterprogramm deine externe Festplatte verschlüsselt oder etwa mit dem alten OS?

    Grüße

    Karthago
     
  3. sebot

    sebot Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.06
    Beiträge:
    175
    Hatte vorher Tiger drauf gehabt und wüsste nicht das ich jemals die Festplatte verschlüsselt habe. Das Komische ist auch, dass nicht alle Ordner auf der Festplatte geschützt sind, sondern nur ca. 1/3.
     
  4. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich hab das Problem auch mit einem Ordner auf meiner USB-Platte. Beschrieben hatte ich es hier, aber bisher nur die Lösung gefunden, die Platte an einem Windowsrechner zu hängen. Von dort konnte ich den Schutz entfernen und den Ordner löschen/verschieben etc. Sobald die Platte jedoch wieder am Mac hängt, geht nichts mehr. Und das sowohl unter Leo, als auch Tiger (Macbook). Verschlüsselt habe ich die Platte nie (weiß gar nicht, wie und hab mir nie Gedanken drum gemacht) und es fiel erst auf, als ich Leo drauf hatte und den Ordner löschen wollte. Unter Tiger ist es mir nie aufgefallen.
     

Diese Seite empfehlen