1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner freigeben und mounten - Pfadangaben ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hwschroeder, 09.02.09.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Das klingt jetzt bisschen doof, ich weiss, und im InDesign Forum bin ich damit schon gescheitert.

    Ich habe 2 Macs (G4+iMac) und ich möchte einen Ordner auf dem G4 für den iMac freigeben.

    Nicht gleich hauen :eek:, das funktioniert auch, aber.........

    Die Probleme sind in InDesign mit der Verknüpfung zu den Bildern.

    Ich habe folgenden Ordner freigegeben:
    Code:
    /MacHD/Dateien
    und auf dem iMac verbunden.
    Die Pfade zu den Bildern meiner ID Dokumente sind jetzt:
    iMac:
    Code:
    /Volumes/Dateien/Bilder
    G4:
    Ich kann den freigegebenen Ordner auf dem G4 ja nicht als Netzordner wieder verbinden, oder?

    Wie bekomme ich jetzt gleiche Pfadangaben, damit ich ein auf dem iMac erstelltes Dokument am G4 weiterbearbeiten kann, ohne alle Verknüpfungen neu herstellen zu müssen?

    Ich hoffe, ich konnte mich klar ausdrücken und meine Frage ist nicht so total doof (Ich schäm mich ja jetzt schon)

    Vielen Dank für Tips.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich verstehe dein Problem nicht. Schieb doch einfach die Datei vom iMac in den entsprechenden Ordner auf dem G4, den du ja sehen musst, wenn die beiden Macs miteinander verbunden sind.
    Außerdem gibt es Programme, die dir zwei Finderfenster nebeneinander bieten, in einem ist der Bilderordner vom G4 offen, im anderen der vom iMac und du schiebst die Dateien problemlos hin und her.
    PathFinder, DiskOrder oder muCommancer bieten das. PathFinder bietet außerdem noch mehr.
    Entschuldige, wenn ich dich ganz falsch verstanden habe.
    salome
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Ich hab´ mich also doch undeutlich ausgedrückt :-c

    Die Probleme sind in InDesign die Verknüpfung zu den Bildern.

    Alle Bild Dateien liegen auf dem G4/MacHD/Dateien/Bilder.
    Wenn ich das Dokument auf dem iMac erstelle, ist der in ID gespeicherte Pfad zu den Bildern:
    /Volumes/Dateien/Bilder (Also der AFP Freigabename)

    Wenn ich das Dokument jetzt auf dem G4 weiter bearbeiten will, dann werden die Bilder nicht mehr gefunden im Dokument, da der Pfad ja jetzt
    /Volumes/MacHD/Dateien/Bilder ist

    Und ich bekomme natürlich im Preflight Check massenweise Fehler und die eingebunden Bilder werden nur grob mit 72 lowres dargestellt.

    Mein Problem ist, noch anders ausgedrückt:
    Die Absoluten Pfade für Arbeiten über Netz und Freigabe sind zum lokalen Arbeiten unterschiedlich. Und das muss ich ändern.
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    ich habe dich jetzt verstanden und dadurch ja deine Frage wieder ganz nach oben geschoben. Aber eine Lösung fällt mir nicht ein, weil ich nicht mit InDesign arbeite. Vielleicht findet sich noch ein Könner, der eine Idee hat.
    Tut mir leid
    salome
     
  5. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Wie bekomme ich es hin, dass der absolute Pfad einer Netzwerkfreigabe identisch mit d

    Ich probiers noch ganz einfach zu formulieren:

    Wie bekomme ich es hin, dass der absolute Pfad einer Netzwerkfreigabe identisch mit dem lokalen Pfad ist?
     
  6. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Versuch doch mal den Ordner auch auf dem G4 als Netzlaufwerk zu mounten. Vielleicht geht das ja.
    Vielleicht ist es aber auch nur ein Wirrer Gedanke...
     
  7. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    [​IMG]

    War der Versuch "Mit Server verbinden: afp://localhost (bzw. <meineIPAdresse>)"
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Mein geringer Verstand sagt mir, das, was du willst, funktioniert nur wenn du einen (3.) Server hast.
    Dann liegt das ganz Paket dort und du hast von beiden Macs aus Zugriff. Eine Utpie also.
    salome
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Der Teminalbefehl sudo ln -s /Volumes/MacHD/Dateien /Volumes/Dateien sollte auf dem G4 bewirken, dass InDesign mit den gleichen Pfaden wie auf dem iMac arbeiten kann.

    Zur Erklärung: Der Befehl erstellt einen Symlink namens "Dateien" in /Volumes. Der Link zeigt auf den echten Pfad /Volumes/MacHD/Dateien.
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Großartig. Danke - ich war echt überfragt, hab ich auch gesagt, doch um den Thread am Leben zu halten …
    Herr Schroeder wird sich freuen.
    salome
     
  11. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Heyheyhey !!!
    Das ist doch eine Idee. Symbolische Links kenne ich, dass habe ich auch einmal gemacht, als ich meinen Mail Ordner von MacHD auf ne 2. Data Platte verschoben habe.
    Das ist was, was ich ausprobieren werde morgen.

    Danke für den Tip, Daumen hoch.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Aber gerne. Viel Glück.

    Es gibt aber ein paar Programme, die mit Symlinks nicht funktionieren (z.B. Aperture). iPhoto lässt sich bei mir aber damit austricksen. Und ich denke, dass man auch InDesign damit überlisten kann.
     

Diese Seite empfehlen