1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner färben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von atelier, 27.06.06.

  1. atelier

    atelier Gast

    Hallo
    ich habe vor kurzem von OS 9 auf OS X umgestellt. Unter OS 9 konnte man einem Ordner eine Farbe geben, bei OS X wird nun die Schrift farbig. Dadurch habe ich aber Mühe den Ordnernamen zu lesen, und würde lieber nur die Ordner einfärben. Gibt es eine Möglichkeit die Ordner farbig zu machen und die Schrift (bzw Ordnernamen) normal zu belassen?
    Danke für eure Hilfe;)
     
  2. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Hey Folders! liefert diese Funktion nach, aber leider bleiben auch damit die Ordnernamen eingefärbt.
     
  3. atelier

    atelier Gast

    danke für deine schnelle Antwort. Auf heyfolders bin ich auch schon gestossen, suchte aber eben etwas, was die Ordnernamen unfarbig belässt. Trotzdem danke für deine Mühe! ;)
    Wenn jemandem noch was einfällt bitte posten!:)
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Labels X von Unsanity scheint genau das zu können:

    [​IMG]

    Laut Webseite allerdings momentan noch nicht Intel-kompatibel.
     
  5. dMac

    dMac Gast

    Schau dir mal "FolderBrander" an. Enorm einfach, aber enorm flexibel...
     

Diese Seite empfehlen