1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner einfach verschieben?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Boelk, 31.03.09.

  1. Boelk

    Boelk Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    33
    Hi Leute,
    hab seit 1er Woche endlich mein MBP und ich liebe es, da ich noch ein OS X neuling bin hab ich paar fragen.
    z.B. die Vorerestellen Ordner Musik Film und Dokumente sind ja sehr Praktisch, aber eine Sache stört mich.

    Undzwar bei Musik sind 2 Ordner Garageband und iTunes aufgetaucht und die stören mich bissel weil ich halt meine Musik ordner der einzeln gernes da ablegen wollte und jetzt diese beiden nervigen dinger da hab......kann man diese einfach verschieben so das z.b. Änderungen von itunes immer noch dort gespreichert werden? oder erstellt er wie bei win dann dort einen neuen ordner?

    Wenn ich z.b. den Programmeordner ins dock ziehe und einige programme die dort nicht gelistet sind auf einer freien fläche "verpuffen" lasse werden die programme dann gelöscht?

    Und kann man eigene Ordner mit einem Symbol erweitern so wie z.b. die musik oder film ordner ein spezielles design haben oder gibs nur diesen blauen stadart ordner?

    würde mich über hilfe freuen danke :)
     
  2. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    1. zieh deine Lieder einfach in iTunes und du kannst die Originale löschen... sonst sind sie doppelt
    2. wenn die programme "verpuffen" sind das nur die verknüpfunen...
    3. hab ich mir noch nie gedanke gemacht...
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    1. am besten überlässt du dem jeweiligen iLife Programm die Organisation deiner Daten, das funktioniert unter Mac OS X am besten
    2. Du hast lediglich das Dock Icon aus dem Dock gelöscht, das Programm per se ist davon nicht betroffen.
    3. Markiere den Ordner, Drücke CMD+I od. mache einen Rechtsklick auf den Ordner und wähle Informationen. Du siehst ganz oben das Ordnersymbol. Du kannst nun entweder selbsterstellte Ordnersymbole od. einfacher: welche aus dem Internet auf das Ordnersymbol per Drag&Drop ziehen.

    4. Da du neu bist: Backups erleichtern einem das Leben! ;)
     
  4. Boelk

    Boelk Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    33
    ach wenn ich die daten in itunes verwallte dann speichert er sie erneut ab.. wusste ich garnicht...ok dann kann ich die einfach löschen ? genau das gleiche bei iphoto?

    ps. 4. TM läuft immer schön fleißig
    pss: wenn ich direkt den programme ordner reinziehe ins dock und dann da eine dantei verpuffen lassen will geht das nicht er macht dann immer diese datei aufn schreibtisch und ist aus dem programme ordner auf der hdd entfernt :(
     
  5. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    so ist es;)
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ja, das ist normal.
    In dem Fall ist der Programmordner ein Stapel. Du kannst den ganzen Stapel verpuffen lassen, einzelne Elemente des Stapels allerdings nicht, da es sich dabei um die eigentlichen Daten handelt.
    D.h. der Stapel verhält sich wie ein Programm im Dock, die einzelnen Unterelemente verhalten sich genauso, als würdest du den Ordner - in deinem Fall Programme - geöffnet haben.

    Ich hoffe, dass ist einigermaßen verständlich erklärt, ich habe mir gerade ein wenig schwer getan. ;)
     
  7. Boelk

    Boelk Alkmene

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    33
    Ja ist gut verständlich :) danke
    Nur ich finde das denn etwas umständlich wenn ich immer Programme im Dock oder im Ordner habe.
    Wäre es sinvoller das alles per aliase zu machen ? oder sind die programme noch wo anders gespecihert oder nur im programme ordner?
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Du kannst den Speicherort von Programmen frei auswählen, oftmals lädst du ein Programm runter, öffnest die Datei (.dmg) und ziehst das Programm in einen beliebigen Ordner (natürlich erscheint "Programme" zwecks Übersicht sinnvoll). D.h. das Programm ist nur an diesem einen Ort gespeichert.

    Ich verwende das ganze so: Programme, die ich oft verwende ziehe ich ins Dock. Ausserdem habe ich noch den gesamten Ordner "Programme" als Stapel im Dock, falls ich ein Programm verwenden will, von dem ich möglicherweise auch nicht mehr den genauen Dateinamen weiss, sprich als "Schnellzugriffsoption" für den Ordner Programme.

    Sollte ich Programme verschieben/löschen wollen, dann erledige ich das sowieso mit dem Finder.

    Ich denke, du möchtest einen Stack in dem bestimmte Programme (= nicht alle) enthalten sind? Dann bietet sich z.B. die Alias Lösung an: du erstellst einen neuen Ordner und erstellst in dem die Aliase von den gewünschten Programmen. Danach ziehst du den Ordner ins Dock.

    Das ganze ist am Beginn eine Spielerei, nach einiger Zeit hast du die wichtigen Programme im Dock und greifst bei Bedarf auf die anderen per Spotlight od. Tastaturkürzel zu. Ausserdem erlaubt es der typische Mac OS X Workflow Programme offen zu haben und ggfs. nur die Fenster auszubelnden (CMD+W) bzw. das Programm zu verstecken (CMD+H). Aber der Workflow stellt sich mit der Zeit schon ein. ;)
     

Diese Seite empfehlen