1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner dynamisch komprimieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schnapper, 22.07.06.

  1. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    Ich hab nen Mac mini mit ner (leider nur) 40GB Platte. Da ich seit einigen Jahren Digitalfotos mache und da mittlerweile einiges zusammenkommt, wäre es sehr praktisch, wenn mein iPhoto-Ordner "Pictures" ein komprimierter Ordner wäre, der dynamisch zur Laufzeit bei der Benutzung dekomprimiert wird. Ich glaube, unter WinXP kann man sowas machen, oder war's unter W2k Server? Egal...auf jeden Fall versteht ihr gewiss, was ich meine, oder? Geht sowas unter Mac OS X irgendwie? Ich hab da nix gefunden, leider!
     
  2. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Unter Windows geht's auf Alle Fälle.. Ob's unter OS X geht weiss ich nicht.

    Wenn's ginge wäre es nicht so wirklich hilfreich jpegs zu komprimieren. Es würde dir jedenfalls irgendwas im einstelligen Prozentbereich mehr bringen (wenn überhaupt). Wenn's raws sind sieht's vermutlich besser aus.
     
  3. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    ach so, stimmt, da hab ich jetzt gar nicht dran gedacht! Sind halt mittlerweile 7,7GByte, da muss ich mir langsam was einfallen lassen. Ich seh's aber auch nicht ein, bei einer z.B. 4MPixel-Cam die Auflösung runterzudrehen auf 2MPixel, das macht wenig Sinn. Ich denke, mir bleibt nix anderes übrig, als mal auf externe Platten auszulagern oder mir nen Fileserver zuzulegen, wenn das so weitergeht. Hätt ich doch damals die große Platte gewählt! Aber später ist man immer schlauer ;)
     
  4. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ja ich hab's auch bereut nur die 30er Platte genommen zu haben. Den Fehler mache ich nicht noch mal!

    Aber rückblickend war das mein Einstieg in die Mac-Welt. Vermutlich hätte ich die Kohle für andere Sachen ausgegeben wenn ich nicht das iBook gekauft hätte! Von daher geht das schon i.O. :)
     

Diese Seite empfehlen