1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner automatisch mit USB syncronisieren?

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von iphone0chrizZ, 05.03.09.

  1. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Hallo

    ist es möglich bestimmte Ordner automatisch mit einem USB zu syncronisieren?
    Also beispielsweise lösche ich Datei X vom Ordner auf dem MacBook, dann soll die selbe Datei auch automatisch vom USB Stick gelöscht werden in dem selben Ordner.
    Also soll der USB Stick als eine Art BackUp des Ordners genutzt werden..
    Jedoch nur einseitig, also wenn eine Datei versehentlich vom USB Stick gelöscht wird, dann soll das keinen Effekt auf dem Ordner auf dem Mac haben.

    Achja, auf den Ordner soll dann auch normal zugegriffen werden, auch auf anderen Macs.
     
  2. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Muss ich manuel machen..?
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Das einzige, was mir dazu einfällt, ist das Programm SyncTwoFolders. Funktioniert aber leider nicht automatisch.
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    das lässt sich mit bordmitteln machen. os x ist ein unix derivat und da ist das tool "rsync" dabei. mit einem "cron" job und einem script kann man das von dir gewünschte realisieren.
     
  5. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ich hätte sowas auch gern.
    Am liebsten ja mit Bordmitteln :)

    Mein Szenario:
    iTunes Mediathek auf der USB Platte und auf meinem NAS (Dort per Raid gesichert). Was muss ich nun tun um das zu Syncen?

    LG
    Martin
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ein Tipp: dafür gibt es ein eigenes Unterforum mit vielen hilfreichen Programmen dazu.

    Wie es mit Boardmitteln geht, ist bereits beschrieben.
    Eine Vereinfachung der Variante: arRsync und die Events mit iCal auslösen.
     
  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du kannst in CCC einstellen, dass es beim anschließen eines bestimmten Laufwerkes (USB) automatisch ein vorher dafür festgelegtes Backup startet. Weiterhin kannst Du einstellen, dass die auf der Quelle (der zu sichernde Ordner auf dem Mac) gelöschten Dateien auch auf dem Backup-Medium (hier Dein USB-Stick) gelöscht werden. Ich gleiche auf diese Art 2 USB-Platten miteinander ab (Filme und Backup Filme sind so immer synchron).
     
  8. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Und welches Forum meinst du?
    Ich bin DAU :(
    Tut mir Leid....
    Deswegen weiß ich auch nicht was arRsync ist :(

    Mir reicht ja eine manuelle Lösung mit nem Knopf "Sync" oder sowas :)
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Verwende die Forumssuche, es gibt meines Wissens nach Programme, die sich auf iTunes Bibliotheken spezialisiert haben (von denen ich den Namen nicht kenne). Ansonsten könnte dir z.B. das Programm arRsync (Vorsicht! Die Richtung Sync-Richtung muss richtig eingestellt werden, sonst kommt es ganz schnell zu einem Datenverlust) weiterhelfen.
     
  10. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Find nix :(
    Sync ich das ebend mit Transmit oder Cyberduck oder so :)
     
  11. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Also, wenn man "iTunes synchronisieren", "Ordner synchronisieren", "macs synchronisieren" eingibt, dann findet man einiges. Natürlich muss man sich die Mühe machen, und einige Threads durchforsten, bis man auf ein brauchbares Resultat kommt.

    Ich habe z.B. diesen Link in einem Thread gefunden: http://www.macwelt.de/artikel/_News/347246/workshop_daten_synchronisieren/1

    Ausserdem bin ich mir sicher, dass sogar ein Thread in den FAQs dazu existiert, siehe: http://www.apfeltalk.de/forum/2-macs-itunes-t220396.html
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Das kriegt man mit einem Tool alleine nicht hin, aber die Kombination von mehreren - so wie sich das für *nix gehört ;)

    Als erstes fiele mir auch ein rsync-Aufruf ein, der die Sicherung der Daten übernimmt. Die Shell liesse sich auch via AppleScript aufrufen.
    Als zweites brauchen wir dann noch einen Trigger, der das rsync-Script aufruft, wenn der USB-Stick erscheint. Dafür hilft uns »Do Something When« (DSW), welches anläuft, wenn bestimmte Volumes gemountet oder unmountet werden.

    und voila: fertig ist der Lack :-D

    Gruß Stefan
     
  13. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Danke für deine Geduld :)

    Dann buch ich nun mal an der VHS den "code" Lehrgang...Dann kann ich pünklich zu iTunes 9 damit anfangen :p
    Ich bin doch nen Anfänger in Punkto Skripts und so...

    LG Martin
     

Diese Seite empfehlen