1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner auf Stick lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lenchen, 27.03.10.

  1. Lenchen

    Lenchen Idared

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    29
    Hallo!

    Mein USB-Stick wurde blöderweise in der Waschmaschine mitgewaschen. Nachdem ich ihn nun ein Weilchen habe trocknen lassen, funktioniert er auch wieder, allerdings hatte ich nun einen merkwürdigen Ordner ("PRODAO") darauf mit einer exe-Datei (simene.exe). Die Datei konnte ich löschen, jedoch bekomme ich den Ordner nicht runter. Bei den Zugriffsrechten steht ich könne lesen und schreiben. Wenn ich ihn löschen will, werde ich aufgefordert mein Passwort einzugeben, dann kommt auch das Papierkorbgeräusch, aber der Ordner ist nach wie vor auf dem Stick... Umbenennen kann ich ihn auch nicht, da heißt es ich hätte nicht die nötigen Zugriffsrechte... Oo...

    Hat jemand einen Tipp?

    Danke! :)
     
  2. Otti10

    Otti10 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    124
    Ich würde den Stick mal neu formatieren! Wer weiß, was die Waschmaschiene damit noch alles angestellt hat ;)

    Einfach reinstecken, Festplattendienstprogramm starten, dann den USB-Stick auswählen und in der Registerkarte "Formatieren" (glaub ich) formatieren! Achte auf das Festplattenformat. Für Sticks bis 20 GB ist FAT-32 gut, weil sich das auf Win und Mac öffnen lässt. Aber dabei dürfen die Dateien nicht größer als 4GB sein, sonst kommt ein "unbekannter Fehler"
     
  3. Lenchen

    Lenchen Idared

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    29
    So schnell gehts :) Vielen Dank! :)
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nein, dann kommt im Finder der wohldokumentierte Schreib-/Lesefehler -36.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen