1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Order mit MobileMe automatisch Syncen...

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Kawada, 01.12.09.

  1. Kawada

    Kawada Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    29
    Guten Morgen,
    ich hab folgendes Problem mit MobileMe. Also, nach nunmehr einem Jahr nutze ich den Dienst jetzt außer für Mails, kontakte und Kalender doch mehr und mehr, bin auch recht zufrieden. Aber ein oder zwei sachen bringen mich zum grübeln. Bei dem einen hab ich schon meinen Senf dazu gegeben (Notizen syncen) und das andere hat was mit der iDisk zutun.
    Von Uniwegen her wächst mein Dokumenteordner auf dem Mac zügig an. Ich möchte nun das die Daten mit MobileMe abgeglichen und synchronisiert werden. Aber wie?
    Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mich abends immer hinzusetzen und den Dokumenteordner in den Documents-Ordern auf der Lokalen (oder mir sichtbaren) iDisk-Festplatte auf dem Mac zu kopieren.
    Wenn ich das mache ist es wunderbar und funktioniert. Aber gibt es eine Mölichkeit, dass die Dateien von alleine, bei Änderung oder Hinzufügen synchronisiert werden?
    Ich muss sagen, je länger ich hier sitze und drüber nachdenke und schreibe, bezweifel ich es immer weniger, vorallem wenn ich über den Notizabgleich zwischen iPhone-App und Mail erinnern darf...
    Ich würd mich aber trotzdem riesig freuen wenn mir da jemand einen Denkanstoß geben könnte, oder mich zumindest aufklärt
     
  2. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
    Gibt von Apple ein kostenloses Programm namens "Backup".
    Das kannst du so konfigurieren, dass er dir in den Backup-Ordner auf deiner iDisk deinen Dokumentenordner sichert.
     
  3. Kawada

    Kawada Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    29
    Oh, das ging ja schnell.
    Coole Sache :)

    Vielen lieben Dank!
     
  4. Kawada

    Kawada Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    29
    Meintest du vielleicht "backuplist+"
     
  5. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Man kann auch die iDisk einfach so konfigurieren, dass nicht online drauf gearbeitet wird, sondern eine lokale Kopie der iDisk auf dem Rechner liegt (auch offline nutzbar), die automatisch im Hintergrund mit dem MoblileMe-Server verbunden wird. Dann ist zwar der ~/Documents-Ordner nicht synchron, aber ich habe für Mac-übergreifend benutzte Dokumente einfach einen entsprechenden Documents-Folder auf der iDisk, der automatisch immer auf allen meinen drei Macs synchron ist (und Lesezugriff per iPhone ist obendrein auch noch möglich).
     
  7. Kawada

    Kawada Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    29
    Danke für den link.
    Ja aber wenn doch jetzt der Dokumenteordner in de Documents kopiert wird kommts doch aufs gleiche raus oder täusche ich mich da?
     
  8. Kawada

    Kawada Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    29
    Sag mal einer an, werden die Notizen am Mac jetzt mit MobileMe synchronisiert? Weil bei mir in Mail jetzt hinter den Dingern Notiz - MobileMe steht und nicht mehr Notiz - Benutzername...
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Die lokalen Notizen werden auf Wunsch per MobileMe-Sync synchronisiert. Die Notizen in IMAP-Postfächern werden über IMAP synchronisiert. Und die im MobileMe-IMAP-Postfach entsprechend übers MobileMe-E-Mail-IMAP-Konto.
     

Diese Seite empfehlen