Orakel-Antwort-Generator entwickeln

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von funderwood2018, 19.09.18.

  1. funderwood2018

    funderwood2018 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.18
    Beiträge:
    4
    Liebe Apfeltalk-Gemeinde,

    ich würde gerne auf einer Website einen simplen Orakel-Antwort-Generator einrichten und suche nach ein paar Tipps von Profis, die mir sagen können, wie ich hier vorgehen könnte.

    Folgende Funktionalität & Struktur stelle ich mir in etwa auf der Website vor:

    1. Ein Textfeld, in das man eine Frage eingeben kann.
    2. Ein Eingabe-/ Bestätigungsbutton
    3. Ein Antwortfeld, das einen hinterlegten Text per Zufallsprinzip anzeigt, sobald man den Button (2) klickt.

    Beispiel: http://uschi-orakel.de
    - im Grunde trifft es das ziemlich gut, vom Thema abgesehen ;)

    Meine Vorkenntnisse in Sachen Web-Programmierung sind in jedem Fall laienhaft, ich möchte das o.g. Projekt jedoch nutzen, um meine Kenntnisse zu erweitern. Tipps und Hinweise, welches Vorwissen ich benötige, und ggf. wie ich mir dieses wo aneignen könnte, nehme ich daher sehr gerne entgegen. Auch eine Einschätzung, ob das o.g. Anliegen vielleicht zu ambitioniert ist. Eine Website einrichten kann ich natürlich.

    Hättet Ihr hier ein paar Ansatzpunkte, Tipps oder Rückmeldungen für mich?

    Ich danke Euch im Voraus & einen schönen Tag!
     
    #1 funderwood2018, 19.09.18
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.18
  2. philister

    philister Querina

    Dabei seit:
    19.09.12
    Beiträge:
    185
    Das Textfeld und der Button sind also nur so da, ohne eigentliche Funktion?
    Dann ist eine zufällige Ausgabe von hinterlegten Texten (z.B. per PHP) eine Sache von ein paar Minuten.
    Allerdings erschließt sich mich der Sinn des Ganzen nicht wirklich.
     
  3. funderwood2018

    funderwood2018 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.18
    Beiträge:
    4
    Lieber Philister,

    da hast Du so erstmal absolut Recht.

    Im Grunde würde ich das ganze in zwei Schritte gliedern (meinen Kenntnissen, bzw. noch nicht vorhandenen Kenntnissen entsprechend).

    1. Entwicklung eines Ausgabe-Generators von Texten nach Zufallsprinzip
    Hier ist das Fragefeld mitsamt Button nur ein Alibi, also mehr Schein als Sein, um erstmal die Notwendigkeit eines Inputs zu simulieren.

    2. Entwicklung eines Ausgabe-Generators von Texten, der sich auf die Eingabe bezieht
    Das ist, das wirst Du besser wissen, vermutlich etwas komplexer, weshalb ich erstmal mit (1) anfangen möchte.

    Danke Dir in jedem Fall schon mal für den Hinweis, wie könnte ich eine zufällige Ausgabe von hinterlegten Texten mittels PHP denn auf einer Website einbauen? Irgendein Ansatzpunkt, informiere mich gerne umfassend selbst, wenn Du mir eine Einlesungsquelle nennen könntest.

    Danke & Gruß
     
  4. philister

    philister Querina

    Dabei seit:
    19.09.12
    Beiträge:
    185
    Bei Variante 2 ist der Aufwand natürlich ungleich größer. Und je nach Komplexität kaum abschätzbar.

    Ich weiß nicht, wie Du Deine Website bauen möchtest. Da gibt es ja viele Möglichkeiten (selber bauen, Baukasten, Framework...) Du musst eben ein PHP-Script einbinden können.

    Google halt mal wie man eine Website baut. Auf Anhieb habe ich https://www.webseite-selbst-erstellen.de gefunden. Ich kenne die Site nicht, aber vielleicht hilft Dir das weiter.
     
  5. funderwood2018

    funderwood2018 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.18
    Beiträge:
    4
    Lieber Philister,

    vielen Dank für die Orientierung, eine Website bauen kann ich. Auch die Einbindung eines PHP-Scriptes sollte ich hinkriegen, allerdings frage ich mich noch, wie genau das Script aussehen müsste, um so einen Textgenerator zu kreieren. Hast Du da eine Idee?
     
  6. philister

    philister Querina

    Dabei seit:
    19.09.12
    Beiträge:
    185
    Moin!

    Speichere den Code als PHP-Datei (z.B. Index.php). Die Liste mit Antworten kannst Du beliebig ändern und erweitern.

    Code:
    <form action="." method="post">
        <input value="test" type="submit" name="submit">
    </form>
    <?php
    // Array mit Antworten
    $answers = array(
    'rot',
    'grün',
    'weiß',
    'blau',
    'lila',
    'schwarz',
    'braun',
    'orange',
    );
    // zufälligen Key holen
    $randomKey = array_rand($answers);
    // Ausgabe, wenn der Submit-Button gedrückt wurde
    if (isset($_POST['submit'])) {
        echo '<p>'.$answers[$randomKey].'</p>';
    }
    
     
    doc_holleday und funderwood2018 gefällt das.
  7. funderwood2018

    funderwood2018 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.18
    Beiträge:
    4
    Lieber Philister,

    richtig klasse! Das teste ich direkt in den nächsten Tagen.

    Einen großen Dank an Dich!