1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

optische/Laser-Mouse mit Nano-Stick gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mocsew, 27.06.09.

  1. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich probiere schon seit geraumer Zeit, meiner Frau eine neue Maus schmackhaft zu machen. Derzeit nutzt sie eine Logitech MX1100R, die jedoch vom Logitech Controlcenter nicht erkannt und somit nicht konfiguriert werden kann und noch dazu einen langen USB-Stick mitbringt. Da sie die Maus am MacBook nutzt, wäre eine Maus mit Nano-Stick praktisch. Bluetooth kommt nicht in Frage (haben schon mehrere Reinfälle mit BT-Mäusen gehabt hinsichtlich Akku, Verbindung, Geschwindigkeit beim Verbinden etc.) Vor wenigen Tagen legte ich trotz Bedenken wieder eine BT-Maus zu (macally BT53), aber hier gelingt nur jede 3. Verbindung und was sich macally beim Ein-/Ausschalter gedacht hat, frage ich mich jetzt noch.

    Kann jemand eine Maus empfehlen, die:

    - einen winzigen Stick hat, der fast im Anschluss verschwindet
    - sich perfekt konfigurieren lässt (Tastenbelegung, Scrollrad idealerweise auf freies Scrollen umschaltbar)
    - angenehm in der rechten Hand liegt

    Oder anders gefragt: Hat jemand Erfahrung mit der Logitech VX Nano Cordless-Lasermaus unter OS X 10.5? Ich mag ungern einen neuen Reinfall erleben mit dem Controlcenter. Bei der jetzigen Maus taucht auf der Webseite auch "OS X" auf und bei Downloads wird das LCC angeboten - nur eine Konfiguration ist lt. Support von Logitech damit nicht möglich - wie sinnlos :-D
     

Diese Seite empfehlen