1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Opera uuunglaublich langsam

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von aaaha, 07.10.08.

  1. aaaha

    aaaha Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    13
    Guten Abend zusammen,

    ich habe zu den Anfangszeiten meines neuen MBPs ausschließlich Opera verwendet. Die Mausgesten sind einfach unschlagbar. Leider wurde Opera langsam aber sicher unglaublich langsam!
    Teilweise wurden Seiten einfach nicht zu Ende geladen usw.
    Startseite von Google braucht 1min 24sek!

    Ich bin mittlerweile (aus zeitlichen Gründen) auf Safari umgestiegen, vermisse aber den Opera doch :( Wer kann mir mit meinem Problem weiter helfen oder hat ähnliche Erfahrung gemacht?

    Version 9.52
    Build 4916
    Plattform Mac OS X
    Betriebssystem 10.5.5

    Neuinstallation hat nichts gebracht ...

    Besten Dank für Eure Hilfe im Voraus!
     
  2. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Hallo

    Opera -> Einstellungen -> Erweitert -> Sicherheit und da bei „Betrugsversuch-Schutz aktivieren“ das Häkchen wegnehmen.

    Viel Glück.
     
  3. aaaha

    aaaha Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    13
    YES !! Besten Dank !!
    :)
     
  4. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    gibt derzeit auch schon 9.6 :)
     
  5. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Hat geholfen!
    Aber… was genau bewirkt eigentlich dieses „Betrugsversuch-Schutz aktivieren“?
     
  6. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Für jede zu ladende Seite wird in einer laufend aktualisierten Online-Datenbank überprüft, ob diese für Malware oder Phishing bekannt ist. Trifft dies auf die Seite zu, so zeigt Opera eine deutliche Warnung an, bevor die Seite geladen wird. Firefox benutzt einen identischen Mechanismus, nur stützt sich bei diesem das System auf einen Dienst von Google. Und bei denen sind offenbar die Server schneller :p
     
  7. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Proxy eintragen!

    Aha.
    Alles klar!
    Vielen Dank.

    Da ich mit dem RosaT in's Netz gehe, hab' ich bei Opera die DTAG-Proxies eingetragen, so behalte ich den Schutz und die Geschwindigkeit ist noch im grünen Bereich…
    Aber vielleicht is' 'n Proxy sowieso 'ne gute Idee…
     

Diese Seite empfehlen