1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opera braucht seit Version 9.5 länger zum Aufbau ohne richtigen Aufbau

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von mmmh, 28.08.08.

  1. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Hi,

    Ich habe seit ein paar Tagen Opera 9.52 und hab nun folgendes Problem.

    Wenn ich den Opera starte und eine Webseite eingebe, dann dauert dass Aufrufen immer ca. 10 sec. manchmal auch länger. Während diesem aufbau, baut sich aber irgendwie nichts auf, es steht 0Byte als Status. Nach diesen ca. 10 sec. ohne einer Reaktion, baut sich die Seite langsam auf aber nicht dass sie nach 10 sec. dann da ist, nein sondern der Aufbau ist wie wenn ich in einem anderen Browser eine Seite eingebe und diese sich langsam aufbaut. Ich habe auch bemerkt, dass wenn ich die Seite offen habe, und auf der Seite herumklicke es nicht so extrem ist. Ich finde es halt einfach komisch diese Anfangs warterei, ohne dass was passiert. Ich hatte vorher die Vorgängerversion 9.2 glaube ich hies diese also die wo vom Aussehen noch nicht so grau war sondern so blau, und bei dieser Verion hatte ich dieses Problem nicht. Da hab ich die Seite eingegeben und er hat sofort angefangen zu laden.

    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen, vielleicht muss ich irgendeine einstellung verändern oder einfach ein zusätzliches Feature abschalten was vorher bei der 9.2 er Version nicht war.

    Das eigentlich laden (Bilder, Texte...) dauert eigentlich genauso lange wie in Verion 9.2.

    Computerdaten siehe Signatur.

    Gruß
     
  2. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Das Problem wird auch in den Opera-Foren diskutiert, es geht um die DNS-Auflösung. Was einigen Leuten geholfen hat:

    - Fraud- / Phishing-Filter ausschalten.

    - Alternativen DNS bei OS X eingeben (z. B. von opendns.com)

    Offenbar hängt es auch vom ISP ab, bei dem man gerade ist. In der Schweiz (ISP Sunrise) hatte ich keine Verzögerung beim Seitenaufbau, in Deutschland (ISP T-Online) bei „neuen“ Seiten 15 Sekunden, bis überhaupt was passierte. OpenDNS hat geholfen.

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
    gucadee gefällt das.
  3. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Ok, gut dann bin ich ja erstmal beruhigt dass es ein allgemeines Problem ist, was warscheinlich dann demnächst durch ein Update breinigt wird.

    Wo schalte ich genau den Fraud-/Phishing Filter ab? Habs in den Einstellung nirgends gefunden.

    Das mit dieser DNS sache verstehe ich nicht ganz. Muss ich da irgendwas am Browser einstellen.
     
  4. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Moin,

    1) Preferences -> Advanced -> Security: „Enable Fraud Protection“ abwählen.

    2) Ich bin leider erst seit Tiger auf OS X unterwegs, entsprechend weiß ich nicht genau, wie das bei 10.3 funktioniert. Bei den Systemeinstellungen von OS X solltest Du auch irgendwo Netzwerk-Einstellungen haben. Da kannst Du dann die DNS von Hand eintragen. Die OpenDNS-DNS findest Du auf www.opendns.com .

    Allerdings hilft es bei den meisten Opera-Benutzern offenbar schon, wenn man die Fraud Protection ausmacht. Schritt 2) sollte eigentlich nicht nötig sein.

    Cheers,
    -Sascha
     
  5. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Ok super also diese Phisingfilter abschaltung hat dass Problem beseitigt. Hies auf deutsch was mit Betrugsversuch-Schutz aktivieren. Hoffe dass es auch die richtige Funktion war.

    Danke für die Hilfe.

    Eine Frage habe ich allerdings noch, oben im Opera fehlt die Leiste zum minimieren, maximieren und schließen. Wie geht die da wieder hin.

    EDIT: Das (Problem) mit der Leiste zum Minimieren, Maximieren und Schließen hat sich von selbst behoben wie? weiss ich selber nicht.
     
    #5 mmmh, 28.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.08
  6. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Bitte bitte. :)

    Einfach rein aus Interesse: Welche Leiste meintest Du? Die Titelleiste von Opera, oder eines der Panels, das man hinzufügen kann?

    Cheers,
    -Sascha
     
  7. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Naja also die Leisten von Opera waren alle da, nur eben nicht die Leiste mit den drei Punkten (Rot,Gelb und Grün).

    Gruß
     
  8. iKaScH

    iKaScH Morgenduft

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    167
    Whoopie das Prob hab ich auch schon ein paar wenige Tage (seit der neuen Version halt) und das abschalten des Phishing Filters hats gerissen! Alles geht Danke!
     
  9. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Moin moin,

    das Ganze wurde mittlerweile, so wie ich es mitbekommen habe, als Bug gemeldet. Kann ja nicht sein, daß man eine Sicherheits-Funktion AUSSCHALTEN muß, damit man mit Opera arbeiten kann …

    Ich bin gespannt. Der aktuelle Birthday-Release von 9.60 hat jedenfalls noch immer dasselbe Problem.
     
  10. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Ich habe dieses Problem nicht. Liegt es daran das ich noch einen Power PC habe? o_O
     
  11. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Eventuell. In den Opera-Foren beschweren sich vorwiegend Deutsche mit Intel-Macs. Bei den Windows-Leuten habe ich noch nicht vom Problem gehört.

    Eventuell hat das mit den DNS z. B. von T-Online zu tun (die haben wir hier). Bei der Fraud-Protection schickt Opera eventuell zwei Requests an den DNS (einen zur Fraud-Prüfung, einen für die Website), und T-Online verzögert dann einfach den zweiten Request?

    Jedenfalls hatte ich in der Schweiz mit Sunrise als ISP das Problem nicht. Und jetzt, wo ich openDNS verwende, auch nicht mehr …

    Cheers,
    -Sascha

    P. S. Ich hab das mal als Bug gemeldet. Haben sicher auch schon andere gemacht, aber da man die Bug-Reports nicht einsehen kann … besser einmal zu viel als zu wenig. :D
     
  12. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Aber ich als Power PC User hatte das Problem auch. Was heisst hatte im Prinzip ist es ja noch vorhanden nur deaktiviert.
     
  13. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Und warum betrifft es mich dann nicht? Sehr seltsam. o_O
     
  14. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Vielleicht hängst Du an einem anderen Router, oder hast einen andern ISP als die Leute mit den Problemen?

    Vor einer Woche war ich noch in der Schweiz, und da funktionierte Opera auch mit Fraud-Protection ganz normal und sauber. Keine Probleme. Dann kam ich nach Deutschland zurück, und es fing an …

    Cheers,
    -Sascha
     
    Macdeburger gefällt das.
  15. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Ich habe ein Kabelmodem.
     
  16. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Also ja. :D In den Opera-Foren beschweren sich vorwiegend Deutsche wegen des Delays; ich nehme mal an, daß ein großer Teil davon bei T-Online ist. Hier mit T-Online als ISP habe ich das Problem nämlich auch …

    Cheers,
    -Sascha
     
  17. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Prima! Dann hätten wir den Kern des Probems doch wieder etwas mehr eingekreist. :-D

    Übrigens: Mit den WebKit-Browsern hatte ich in letzter Zeit immer wieder kurze sporadische Internetausfälle. Das Modem hat sich meistens aber nach kurzer Zeit selbstständig wieder eingewählt.

    Seit ich Opera benutze ist das Problem verschwunden. Ist das ein Zufall oder könnten diese Internetausfälle auch etwas mit WebKit zu tun haben? o_O
     
  18. bruegge

    bruegge Boskop

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    204
    Moin.

    Das klingt plausibel. Die selben Beobachtungen habe ich auch gemacht und mein ISP ist auch der Rosa Riese.

    Ach ja, und 'nen Bug-Report habe ich auch eingespeist.

    P.S.: Irgendwie kommst du mir bekannt vor, nggalai. Kann es sein, dass ich dich im Opera-Forum gesehen habe? ;)
     
  19. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Sehr gut möglich. ;) Seit ein paar Tagen bin ich da regelmäßiger zu Gange. Nun ja, seit Opera bei mir OmniWeb als Haupt-Browser abgelöst hat. Das Einzige, was ich vermisse, sind farbkorrigierte JPEGs mit Profil … :( Aber da habe ich in der Wish-List auch schon mein +1 gesetzt. ;)

    Cheers,
    -Sascha
     
  20. ahenrich

    ahenrich Gala

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    52
    das ist die DNS-Auflösung

    Hallo Jürgen

    Das ist eindeutig die DNS-Auflösung
    die besten Erfahrungen habe ich mit alternativen DNS-Servern {Open-DNS} gemacht
    du brauchst nur deren DNS-Server in der Systemsteuerung deines Mac angeben,
    auf http://www.opendns.com/ ist eine ausführliche Anleitung zu den verschiedenen Betriebssystemen, das nutze ich schon lange, und ich bin sehr zufrieden

    Gruß
    Andreas
     
    #20 ahenrich, 01.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.08

Diese Seite empfehlen