1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opensuse 11.1 PPC - System Probing fails

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Schaf, 30.12.08.

  1. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ich hab es schon im Opensuse Thread geschrieben, möchte das jetzt aber nochmal gesondert in ein Thema packen, damit pushen, und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

    Ich kann ohne Probleme von der DVD booten, wenn ich dann install eintippe ist auch alles ok bis auf "hald ... failed" (was heißt das?). In der grafischen Benutzeroberfläche komme ich dann bist zum System Check, dort passt auch alles bis auf den letzten Punkt: "initialize package manager"
    da schlägt es fehl. Ich kann dann "Try again" drücken und den Repository Name angeben, dann sagt er mir ich soll die DVD/CD einlegen. => Installation aborted, weil die logischerweise schon drin ist.

    Hardware: iBook G4 1 Ghz 512MB RAM 60GB HD
    Habe zur Sicherheit die DVD ein zweites mal gebrannt aber daran lags nicht.


    Zu Hülfe!
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ach, ich seh schon, ich frag im falschem Forum.
     

Diese Seite empfehlen